Sie alle wirkten mit (v.l.): Patrizia Kalchschmidt (NBH), Martin Kretschmann (Steuerungsgruppe), Alexandra Dolde (Gemeinde), Bürgermeister Klaus Kögel, Doris Kömmling (Steuerungsgruppe), Pfarrer Roland Böckler, Nicole Denk (Steuerungsgruppe), Angelika Westhagen (Grundschule) und Dr. Oswald Gasser (Steuerungsgruppe).
+
Sie alle wirkten mit (v.l.): Patricia Kalchschmidt (NBH), Martin Kretschmann (Steuerungsgruppe), Alexandra Dolde (Gemeinde), Bürgermeister Klaus Kögel, Doris Kömmling (Steuerungsgruppe), Pfarrer Roland Böckler, Nicole Denk (Steuerungsgruppe), Angelika Westhagen (Grundschule) und Dr. Oswald Gasser (Steuerungsgruppe).

Zertifizierung abgeschlossen – Zehn Partner machen mit

Seefeld ist jetzt Fairtrade-Gemeinde

  • Hanna von Prittwitz
    VonHanna von Prittwitz
    schließen

Die Gemeinde Seefeld ist als achte Kommune im Landkreis als Fairtrade-Gemeinde zertifiziert. Im Seefelder Pfarrheim Peter und Paul traf am Freitag ein Teil der Partner aus der Gemeinde zusammen, um die Zertifizierung zu feiern. „Wir haben es geschafft“, freute sich Doris Kömmling vom Steuerungskreis Fairtrade-Gemeinde.

Seefeld - Eine Menge Arbeit liegt hinter den Mitgliedern des Steuerungskreises, der sich 2019 mit dem Gemeinderatsbeschluss auf den Weg gemacht hatte und erst mal sichten musste, wie es überhaupt um das Fair-Trade-Angebot in Seefeld bestellt ist. Veranstaltungen mussten organisiert, Öffentlichkeitsarbeit musste betrieben werden. „Nach acht Monaten kam dann Corona – da waren wir noch nicht so weit“, erklärte Kömmling. Nun aber erfüllt die Gemeinde alle Kriterien. Neben der Kirche und der Grundschule konnten mit Edeka, Ginder, Kokon, Nachbarschaftshilfe sowie den Gastronomen Sepperlwirt, Strandbad und Kino sowie der Verwaltung zehn Partner gewonnen werden, die Fairtrade-Produkte vertreiben beziehungsweise verwenden. Das Zertifikat gilt nun für drei Jahre. In dieser Zeit wollen Kömmling und ihre Mitstreiterinnen die Idee weitertragen und verfestigen. Wer mitmachen möchte, kann sich per E-Mail an fairtrade@agenda-seefeld.de mit den Initiatoren in Verbindung setzen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare