Unfall bei Seefeld

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagvormittag bei einem Unfall nahe Seefeld schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte ihn laut Polizei übersehen.

Seefeld - Schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich ist ein Motorradfahrer (27) aus Altomünster am Donnerstagvormittag mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Er war mit einem Auto kollidiert, das ihm nach Polizeiangaben die Vorfahrt nahm.

Gegen 9 Uhr befuhr der 27-Jährige mit drei weiteren befreundeten Kradfahrern die Staatsstraße von Seefeld kommend in Richtung Herrsching, teilte die Herrschinger Polizei mit. An der Einmündung zum Campingplatz am Pilsensee habe eine 41-Jährige aus Schondorf am Ammersee mit ihrem Pkw nach links auf die Staatsstraße einbiegen wollen, dabei jedoch den bevorrechtigten Kradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Kraftrad des 27-Jährigen. Dieser stürzte und verletzte sich hierbei schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich.

Der Kradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein  Krankenhaus verbracht. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Vor Ort waren Einsatzkräfte der Feuerwehr Seefeld, die die Unfallstelle absicherten und säuberten. Die Seefelder Straße wurde laut Polizei für rund eine Stunde im Bereich der Unfallstelle gesperrt. 

Gegen die Pkw-Fahrerin werde wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa / Stefan Kiefer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kunst, so weit der Seeweg reicht
Eine 300 Kilogramm schwere Weltkugel, Bronzefiguren und Holzköpfe – entlang des Skulpturenwegs in Steinebach gibt es vieles zu entdecken. Vergangene Woche eröffnete der …
Kunst, so weit der Seeweg reicht
Ein Buch gegen das Vergessen
In ihrem Buch „Die NSDAP im Landkreis Starnberg“ beleuchtet Dr. Friedrike Hellerer, wie es zum Vormarsch der rechtsradikalen Partei in der Region kommen konnte. Ihr Werk …
Ein Buch gegen das Vergessen
Wichtige Regeln für den Konsum
Wenn das Gautinger Repair-Café am Samstag, 19. Oktober von 14 bis 17 Uhr wieder seine Tür im Bahnhof öffnet, begrüßen die Reparateure ihre Kundschaft mit einem neuen …
Wichtige Regeln für den Konsum
Ski-Markt des SV Söcking
Den Termin sollten sich Wintersportfreunde nicht entgehen lassen: Am Wochenende findet in der Franz-Dietrich-Halle in Söcking (Alersbergstraße 1) der …
Ski-Markt des SV Söcking

Kommentare