+
Symbolbild 

Tutzing

Spektakulärer Unfall: Mutter und Tochter zum Glück nur leicht verletzt

  • schließen

Glimpflicher Ausgang eines spektakulären Unfalls:

Am Dienstag gegen 9.25 Uhr befuhr eine Frau (40) aus Tutzing die B 2 bei Traubing in Richtung Starnberg. Wie die Polizeiinspektion Starnberg berichtet, kam die Frau aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und landete nach 60 Metern in einem Feld. Sowohl die Frau als auch ihre dreijährige Tochter erlitten dabei zum Glück nur leichte Verletzungen und mussten ins Klinikum gebracht werden. Der Sachschaden an Fahrzeug, Weidezaun und Baum beträgt nach Angaben der Polizei  etwa 7000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Behinderungen. Neben Polizei und Rettungskräften war auch die Freiwillige Feuerwehr Traubing im Einsatz.schieb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entspannter Besuch – bis zum Unglück
Für den Besuch am Dienstag von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatten sich die Bundeswehr-Kameraden in Pöcking bestens präpariert. Alles lief gut – bis ein …
Entspannter Besuch – bis zum Unglück
Einmal im Jahr kommen alle zusammen
300 Besucher verfolgten das Konzert der Gilchinger Musikschule zum Abschluss des Schuljahres. 
Einmal im Jahr kommen alle zusammen
DTYC auf Hattrick-Kurs
Der Deutsche Touring Yacht-Club gewinnt sein erstes Rennen. In Travemünde muss dem Titelverteidiger das Glück beistehen. Anders sind Siege momentan nicht mehr möglich. …
DTYC auf Hattrick-Kurs
Lehrer pensioniert: Wehmut? Vorfreude!
Sieben Lehrer von Grund- und Mittelschulen des Landkreises wurden in den Ruhestand verabschiedet.
Lehrer pensioniert: Wehmut? Vorfreude!

Kommentare