Stadtrat Starnberg

Politikum Löschweiher und einiges mehr

Starnberg - Der Löschweiher in Wangen, die Verkehrsentwicklung und einiges mehr beschäftigen am Montag den Starnberger Stadtrat. Die Sitzung birgt Konfliktpotenzial.

Der Verkauf des Wangener Löschweihers an einen Privatmann beschäftigt am kommenden Montag, 30. Mai, den Starnberger Stadtrat. SPD und CSU hatten Auskunft verlangt über den Verkauf, den Bürgermeisterin Eva John in der stadtratslosen Zeit vor mehr als einem Jahr vollzogen hatte. Unter anderem geht es um den Preis, die Notwendigkeit des Verkaufs, Zugangsrechte der Stadt und der Wangener Feuerwehr und die Frage, welche Folgekosten für die Stadt entstehen (wir berichteten). Die beiden Fraktionen argwöhnen, der in früheren Jahren stets abgelehnte Verkauf sei für die Stadt ein schlechtes Geschäft gewesen.

Die öffentliche Sitzung im kleinen Saal der Schlossberghalle beginnt um 18.30 Uhr mit der Bürgerfragestunde. Danach geht es um die Entwicklung Starnbergs zur nachhaltigen Bürgerkommune, um Gas- und Stromlieferungen für städtische Liegenschaften und ein Schreiben der BLS zum Verkehrsentwicklungsplan (wir berichteten).

Nicht auf der offiziellen Tagesordnung steht ein Antrag der CSU, die Wittelsbacherstraße wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freizugeben. Stadtrat Stefan Frey hatte allerdings erst diese Woche die Dringlichkeit herausgestellt und eine Behandlung am Montag gefordert.

Vor der Sitzung besichtigten die Stadträte die Baustelle des Wasserparks und lassen sich über Kosten und Baufortschritt informieren. 

Rubriklistenbild: © Andrea Jaksch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtrat beschließt Verkauf für FOS
Die Fachoberschule (FOS) kommt doch nach Starnberg: Der Stadtrat beschloss am Montagabend den Verkauf des ehemaligen Bauhofs an den Landkreis. Es gibt aber noch eine …
Stadtrat beschließt Verkauf für FOS
Gaunerei geht nach Urteil nahtlos weiter
Das Internet eröffnet Betrügern so manche Möglichkeit. Für eine 24-Jährige, die zur Tatzeit in Gilching wohnte, endeten die Machenschaften jetzt vor dem Starnberger …
Gaunerei geht nach Urteil nahtlos weiter
Ohne Führerschein im Porsche: 44-Jährige ertappt
Die Polizei hat in Gilching eine Autofahrerin (44) aus dem Verkehr gezogen, die ohne Führerschein mit einem Porsche unterwegs war.
Ohne Führerschein im Porsche: 44-Jährige ertappt
Dem Alter weggepaddelt: Mit 79 über den Starnberger See
Elisabeth Rösel ist Wettkämpferin. Früher trat sie mit der deutschen Nationalmannschaft für Rhythmische Sportgymnastik bei Weltmeisterschaften an. Heute macht sie …
Dem Alter weggepaddelt: Mit 79 über den Starnberger See

Kommentare