Motorrad übersehen: Fahrer verletzt

Starnberg - Eine Leichtverletzte und 1000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag auf der Gautinger Straße in Starnberg ereignet hat.

Eine 39-jährige Starnbergerin war mit ihrem Auto auf der Gautinger Straße unterwegs und wollte nach links auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes abbiegen. Sie übersah ein entgegenkommendes Motorrad.

Dessen Fahrer, ein 57-jähriger Münchner, bremste stark ab, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei stürzte er und verletzte sich. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Starnberg gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christbaum in Flammen: Zwei Rentner verletzt
Bei einem Christbaumbrand in Pöcking sind in der Nacht auf Freitag zwei Menschen verletzt worden. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.
Christbaum in Flammen: Zwei Rentner verletzt
Herrenloses Surfbrett treibt auf See - große Suchaktion läuft
Eine Suchaktion am Wörthsee ist am Freitagvormittag wieder eingestellt worden. Eine Zeugin hatte zwar ein herrenloses Surfbrett im Wasser treibend gesichtet. Es gab …
Herrenloses Surfbrett treibt auf See - große Suchaktion läuft
Von Komplettumzug kalt erwischt
Kaum ist der Komplettabzug der Finanzhochschule aus Herrsching bekannt, gibt es schon Idee für die zukünftige Nutzung.
Von Komplettumzug kalt erwischt
Die Tücken des frühlingshaften Winters: Starnberger Betriebshofleiter warnt 
In einem frühlingshaften Winter wie diesem langweilen sich die Winterdienste. Und Sportgeschäften fehlen die Einnahmen. Könnte man glauben. Aber die derzeitige …
Die Tücken des frühlingshaften Winters: Starnberger Betriebshofleiter warnt 

Kommentare