+
Stau auf der A 95: Zwischen der Auffahrt Schäftlarn und dem Dreieck Starnberg hat es gekracht.

A 95

Zwei Verletztebei Unfall

Zwei Verletzte hat ein Unfall gefordert, der sich auf der A 95 ereignet hat. 

Starnberg – Zwei Leichtverletzte forderte ein Unfall gestern am späten Vormittag auf der A 95 zwischen der Auffahrt Schäftlarn und dem Dreieck Starnberg. Der Fahrer (49) eines Sattelzuges und eine Polo-Fahrerin (32) waren an der Anschlussstelle auf die A 95 Richtung München aufgefahren. Der Polo hatte sich laut Verkehrspolizei Weilheim bereits auf der rechten Spur der Autobahn befunden, als der Sattelschlepper nach links zog – die 32-Jährige aus Schäftlarn wich nach links aus, um eine Kollision zu vermeiden – und sah den schnellen BMW X6 eines 28-Jährigen aus Garmisch-Partenkirchen nicht. Der Fahrer bremste zwar voll, konnte einen Zusammenstoß mit dem Polo jedoch nicht verhindern. Der VW blieb auf der linken Spur liegen, der BMW 200 Meter auf dem Standstreifen. Beide Fahrer kamen ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 15 000 Euro beziffert.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Video: So war der Altmaier-Besuch in Starnberg
Wirtschaftsminister Peter Altmaier war am Montag zu Besuch in Starnberg, um mit Bürgern über die EU und Europa zu sprechen.
Mit Video: So war der Altmaier-Besuch in Starnberg
Zehn Minuten reichten: Unbekannter stiehlt wertvolles Kreuz
Ein wertvolles Kreuz hat ein unbekannter Dieb am Sonntag aus der Wallfahrtskirche in Grünsink bei Weßling gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen - und Fotos.
Zehn Minuten reichten: Unbekannter stiehlt wertvolles Kreuz
VW geht in Flammen auf - Insassen können sich retten
Ein VW ist am Sonntagabend an der A95 unweit des Starnberger Dreiecks in Flammen aufgegangen.
VW geht in Flammen auf - Insassen können sich retten
Wespe löst Unfall-Kettenreaktion aus: Am Ende landet E-Bike-Fahrer im Krankenhaus
Eine Wespe hat in Stockdorf für einen Unfall gesorgt, der für einen E-Bike-Fahrer schmerzhaft ausging.
Wespe löst Unfall-Kettenreaktion aus: Am Ende landet E-Bike-Fahrer im Krankenhaus

Kommentare