Angetrunkener rammt drei Autos

Schorn - Hoher Schaden durch Alkohol: Auf rund 20 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden eines Unfalles in Schorn. Der Verursacher war angetrunken.

Ein Autofahrer hatte am Freitagabend nach links zum Briefzentrum in Schorn abbiegen wollen, war jedoch vom nachfolgenden Wagen touchiert worden. Der andere Pkw prallte danach noch gegen zwei geparkte Fahrzeuge, teilte die Polizei am Wochenende mit. Verletzt wurde niemand.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten beim 59-jährigen Verursacher eine Fahne und ließen ihn pusten. Das Ergebnis war so eindeutig, dass der Mann zur Blutentnahme musste.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare