+
Ein Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung im Einsatz.

Auf Baustelle in Niederpöcking

Arbeiter stürzt ab: Hubschrauber im Einsatz

  • schließen

Lieber auf Nummer Sicher gehen: Ein 37 Jahre alter Arbeiter aus München ist gestern um kurz nach 17 Uhr auf einer Baustelle in der Ferdinand-von-Miller-Straße von der Leiter gestürzt.

Niederpöcking - Weil er aus zwei Metern Höhe mit voller Wucht auf den Rücken prallte, wurde auch ein Rettungshubschrauber alarmiert. Dieser flog den Mann zur Beobachtung ins Unfallklinikum nach Murnau. Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizeiinspektion Starnberg gestern Abend keine Angaben machen. An dem Mehrfamilienhaus werden derzeit Arbeiten vorgenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke nach Süden stundenlang blockiert
Auf der Strecke München-Starnberg fuhren am Samstagmittag zeitweise keine Züge. Die Bahn richtet einen Schienenersatzverkehr ein.
Bahnstrecke nach Süden stundenlang blockiert
Gartenzimmer und Bauerngarten
Geteilte Freude ist doppelte Freude: Diese Motivation leitet die Hausbesitzer, die am Tag der offenen Gartentür ihre Gärten für die Öffentlichkeit öffnen. Die Konzepte …
Gartenzimmer und Bauerngarten
Traum vom Aufstieg lebt
Es wäre die Krönung einer starken Saison: Am Sonntag (16 Uhr) bestreiten die Handballer des TSV Herrsching II beim TSV Mindelheim das Rückspiel um den Aufstieg. …
Traum vom Aufstieg lebt
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern
Es geht los: Am Sonntag beginnt das dreiwöchige Stadtradeln im Landkreis Starnberg. Die Organisatoren hoffen auf viele Teilnehmer - und alte Bilder.
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern

Kommentare