Arbeitsmarkt im Landkreis

Quote sinkt auf tiefsten März-Wert seit Jahrzehnten

Der Arbeitsmarkt im Landkreis Starnberg ist weiter im Aufwind: Im März sank die Quote auf den niedrigsten Wert seit mindestens 20 Jahren. 

Landkreis – Gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt: Die Quote ist im März deutlich gefallen auf 2,7 Prozent. Das sind nach Angaben der Starnberger Agentur für Arbeit 0,2 Prozentpunkte weniger als vor einem Jahr. Es ist die niedrigste Quote seit mindestens 20 Jahren, nur im März 2008 waren es mit 2,8 Prozent ähnlich wenige Arbeitslose. Die Zahl der Erwerbslosen ging auf 1799 zurück, deutlich weniger als im Februar und auch weniger als im März 2017. Es meldeten sich weniger Menschen arbeitslos als vor einem Jahr und mehr wieder aus der Arbeitslosigkeit ab – alles gute Zahlen also. 

Die Zahl der offenen Stellen ist leicht zurückgegangen, liegt aber weiter über dem Niveau des Vorjahres. 927 Arbeitsstellen sind derzeit unbesetzt, was auf eine anhaltend hohe Nachfrage nach Mitarbeitern hinweist – ein gutes Zeichen fürs Frühjahr.

Rubriklistenbild: © dpa / Julian Stratenschulte

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

10 Jahre KaDeCa: Das Kaufhaus des sozialen Engagements
Perspektive, Selbstwertgefühl und eventuell ein Sprungbrett für einen richtigen Job: Das vermittelt das Sozialkaufhaus KaDeCa seinen Mitarbeitern. Zudem finden 1300 …
10 Jahre KaDeCa: Das Kaufhaus des sozialen Engagements
SPD: Sklarek tritt aus - Sklarek: Noch nicht
Der SPD-Vorstand von Gauting hat am Mittwochnachmittag den Austritt von Vizebürgermeister Dr. Jürgen Sklarek aus der Partei zum Jahresende bekanntgegeben. Der Austritt …
SPD: Sklarek tritt aus - Sklarek: Noch nicht
Hier schwebt Starnbergs Christbaum auf den Kirchplatz
18 Meter, rund 45 Jahre alt – das ist der offizielle Starnberger Christbaum, der am späten Mittwochvormittag auf dem Kirchplatz per Kran aufgestellt wurde. Er war von …
Hier schwebt Starnbergs Christbaum auf den Kirchplatz
Tunnel-Infos für alle - auch zur Sicherheit
Was Starnberger schon immer über den B2-Tunnel in Starnberg wissen wollten, können sie bei zwei Info-Veranstaltung zum Großprojekt erfahren. 
Tunnel-Infos für alle - auch zur Sicherheit

Kommentare