+
Symbolbild.

Polizeibericht

Auf Gehweg überrollt: 81-Jährige erliegt Verletzungen

  • schließen

Die 81 Jahre alte Fußgängerin, die von einem Transporter überrollt wurde, ist jetzt ihren Verletzungen erlegen. Das gab die Starnberger Polizei bekannt.

Starnberg - Wie berichtet, ereignete sich der folgenschwere Unfall am Mittwoch, 15. November, um 14.40 Uhr, in der Münchner Straße. Der Transporter-Fahrer (47) übersah die Frau mit ihrem Rollator, als er von der Shell-Tankstelle wieder auf die B2 einbiegen wollte. Er überrollte die Frau, die dabei schwerste Verletzungen erlitt. Nach vier Wochen hat die Frau den Kampf gegen den Tod nun verloren. „Am Abend des Dienstag, den 12.12.2017, verstarb die Starnbergerin im Klinikum der TU München Innenstadt an den Folgen des Verkehrsunfalles“, berichtet die Polizei. 

Der Unfallfahrer war damals geflüchtet, konnte aber noch am selben Tag ermittelt werden. Er stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Das Gutachten habe 1,78 Promille ergeben, berichtet die Polizei.

Lesen Sie hier den damaligen Bericht über den Unfall in der Münchner Straße.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verunglücktem Taucher geht es besser
Den beiden Tauchern, die nach einem Notaufstieg in die Klinik kamen, geht es besser - die Kreiswasserwacht warnt aber.
Verunglücktem Taucher geht es besser
Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld
Die Abwesenheit von Hausbewohnern haben Täter in Gauting ausgenutzt.
Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld
Ausweichversuch endet mit Verletztem
Sie wollte noch ausweichen, aber es hat nicht gereicht: Eine Autofahrerin ist in Perchting auf einen anderen Wagen gekracht. Es gab einen Verletzten.
Ausweichversuch endet mit Verletztem
Erneut Pfandkisten aus Supermarkt gestohlen
In einem Herrschinger Supermarkt hatte es ein Täter auf Pfandkisten abgesehen.
Erneut Pfandkisten aus Supermarkt gestohlen

Kommentare