Unfall in Perchting

Ausweichversuch endet mit Verletztem

Sie wollte noch ausweichen, aber es hat nicht gereicht: Eine Autofahrerin ist in Perchting auf einen anderen Wagen gekracht. Es gab einen Verletzten.

Perchting - Ein Leichtverletzter und rund 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am späten Montagnachmittag in Perchting. Ein 33-Jähriger war gegen 16.40 Uhr aus Richtung Andechs kommend mit seinem Wagen gerade in den Ort eingefahren, als er wegen eines verkehrsbedingt bremsenden Wagens vor ihm abbremsen musste. Eine Pöckingerin (42) hinter ihm erkannte dies laut Polizei zu spät und wich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden – das gelang nicht ganz, sie prallte gegen den Pkw und eine Leitplanke. Der 33-Jährige erlitt ein Schleudertrauma.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Parkplatz platzt aus allen Nähten
Der Parkplatz beim Gautinger Freibad ist dem Besucheransturm nicht gewachsen. Schon in der Früh sei die Fläche überfüllt, beklagt Gemeinderat Wolfgang Meiler (BiG) und …
Parkplatz platzt aus allen Nähten
Asylbewerber demonstrieren vor dem Starnberger Landratsamt: Darum kam es zum Protest
Demonstration vor der Kreisbehörde: Vize-Landrat Georg Scheitz musste das Gespräch mit den Asylbewerbern suchen. 
Asylbewerber demonstrieren vor dem Starnberger Landratsamt: Darum kam es zum Protest
Argos mit Herzschlagfinale im eigenen Wohnzimmer
Die Starnberg Argonauts haben ihre perfekte Saison gekrönt. In einem Krimi bezwangen sie die Bamberg Bucks im Landesliga-Finale in der Overtime.
Argos mit Herzschlagfinale im eigenen Wohnzimmer
Die ISS wartet nicht – auch nicht auf Minister
Es herrscht Aufbruchstimmung. In der Raumfahrt, auf der ISS im All und beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen. Zu verdanken ist dies auch dem …
Die ISS wartet nicht – auch nicht auf Minister

Kommentare