+
Ausgezeichnet: Landrat Karl Roth (l.) dankte Horst Guckelsberger für dessen Einsatz als Naturschützer. 

Auszeichnung

Ehrenzeichen  für Horst Guckelsberger

Aus Anlass seines 80. Geburtstags hat  Horst Guckelsberger von Landrat Karl Roth das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten erhalten.

Starnberg – Nicht nur der 80. Geburtstag stand im Mittelpunkt der Geburtstagsfeier von Horst Guckelsberger (wir berichteten) in Starnberg. Landrat Karl Roth überreichte dem engagierten Naturschützer für seinen langjährigen Einsatz in der Kreisgruppe Starnberg des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) auch das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Wir berichtet ist Guckelsberger seit 1990 aktives Mitglied beim LBV. Maßgeblich war er am Aufbau der zum LBV gehörenden Kreisgruppe Starnberg beteiligt, die heute weit über 2600 Mitglieder und zahlreiche Unterstützer umfasst. Seit 1992 ist er im Vorstand der Kreisgruppe Starnberg, seit 1998 ihr erster Vorsitzender. Die Idee der Stiftung Bayerisches Naturerbe, die 2002 ins Leben gerufen wurde, habe Guckelsberger von Anfang an mitgetragen und unterstützt, seit 2002 ist er Stiftungsvorstand. „Sie haben immer den nötigen Mut, die erforderliche Ausdauer und das Durchhaltevermögen gezeigt, um die angestrebten Ziele zu erreichen, und haben damit enorm viel für den regionalen und überregionalen Naturschutz erreicht. Dieser ehrenamtliche Einsatz verdient höchsten Respekt“, lobte Landrat Roth.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag der Ausbildung: 73 Betriebe sind dabei
Am Buß- und Bettag können sich Schüler auf 18 Touren über Lehrstellen im Landkreis Starnberg informieren. 
Tag der Ausbildung: 73 Betriebe sind dabei
30 000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall - Ursache unklar
Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Söckinger Straße in Starnberg ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Dabei wurden vier Autos beschädigt.
30 000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall - Ursache unklar
Sorgen in Perchting noch nicht ausgeräumt
Der Bauausschuss des Stadtrats hat den Bebauungsplan für den Neubau des Kinderhauses in Perchting als Satzung beschlossen. Damit steht dem Projekt nichts mehr im Wege – …
Sorgen in Perchting noch nicht ausgeräumt
Europaan zwölf Orten
Die 15. Tutzinger Kulturnacht stand unter dem Thema Europa. Wie jedes Jahr war auch am Freitag ein abwechslungsreiches Programm geboten. 
Europaan zwölf Orten

Kommentare