Zwei Fälle im Stadtgebiet

Autos zerkratzt: Hoher Schaden

Zwei Pkw sind am Wochenende in Starnberg massiv zerkratzt worden. Der Schaden geht in die Tausende.

Starnberg/Percha - Einen Gesamtschaden von rund 9000 Euro haben Unbekannte am Wochenende an zwei Fahrzeugen in Starnberg und Percha angerichtet. Am Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr wurde ein schwarzer BMW X5 an der Kaiser-Wilhelm-Straße Höhe Nummer 1 massiv zerkratzt. Der Schaden liegt laut Polizei bei rund 4000 Euro. 

Etwa 5000 Euro sind es bei einem silbernen Mercedes, der zwischen Freitag und Montag an der Kreuzstraße in Percha stand und dort auch Opfer des oder der Täter wurde. Der Mercedes wurde nicht nur auf der rechten Seite zerkratzt: Der rechte Vorderreifen wurde auch noch zerstochen. Das war wohl nicht das erste Mal, wie der Besitzer gegenüber der Polizei angab. 

Wer Hinweise zu den Fällen geben kann, wird gebeten, sich unter (0 81 51) 36 40 bei der Inspektion zu melden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare