+
Anderer Ort, wohl ähnliche Ursache: Dieses Bild zeigt einen Brandanschlag auf einen Bundeswehr-Laster in Leipzig. 

200.000 Euro Schaden

Brand eines Bundeswehr-Lkw in Starnberg: Polizei hat Verdacht

Am Dienstagmorgen ist ein Lastwagen auf einem Bundeswehrgelände am Starnberger See in Flammen aufgegangen. Die Ermittler haben einen ersten Verdacht, wie es dazu kommen konnte. 

Percha - Bei dem Brand eines Bundeswehrlastwagens am Dienstagmorgen in Percha ist ein Sachschaden von rund 200 000 Euro entstanden. Das gab die Kripo am Mittwoch bekannt. Die Spurensicherung ergab „erste Anhaltspunkte für das Vorliegen einer möglichen vorsätzlichen Brandlegung“. Das Landeskriminalamt untersucht die Spuren nun genauer; ein Defekt ist noch nicht ausgeschlossen. 

Der Container-Aufbau eines Lastwagens ist am Dienstagmorgen auf einem Bundeswehrgelände direkt am Starnberger See in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehren Starnberg und Percha waren mit rund 20 Mann im Einsatz

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der „Revolver“-Mann und die Beatles: Ausstellung mit Klaus Voormann
Die neue Ausstellung der Reihe „nah - fern“ in der Schalterhalle des historischen Bahnhof See beschäftigt sich mit Klaus Voormann und seinem legendären …
Der „Revolver“-Mann und die Beatles: Ausstellung mit Klaus Voormann
David Göttler: „Berge sind meine längste Beziehung“
Der gebürtige Starnberger David Göttler ist einer der Stars beim Tag des Berges am 28. Mai auf Kloster Andechs. Der Starnberger Merkur hat mit ihm über seine …
David Göttler: „Berge sind meine längste Beziehung“
Er hatte nur Turnschuhe an: Polizei schnappt nackten Jogger
Zwei Frauen meldeten der Polizei einen Mann, der nur mit Turnschuhen bekleidet im Wald unterwegs war. Die Beamten wurden schnell fündig.
Er hatte nur Turnschuhe an: Polizei schnappt nackten Jogger
Brandopfer von Tutzing: Benötigt wird alles
Nach dem Feuer vom vergangenen Sonntag versuchen Ehrenamtliche fieberhaft, den Familien zu helfen, die ihr Zuhause verloren haben. Der Gutachter schätzt den Schaden …
Brandopfer von Tutzing: Benötigt wird alles

Kommentare