+
Ein Knall, ein Feuer: Am Tassiloweg in Percha konnten Feuerwehrleute in der Nacht auf Freitag zwei Fahrzeuge nicht mehr retten. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

Brand in Percha

Feuer zerstört zwei Fahrzeuge

Zwei Fahrzeuge sind in der Nacht auf Freitag bei einem Brand in Percha zerstört worden. Die Ursache ist unklar.

Percha – Zwei Autos sind in der Nacht auf Freitag am Tassiloweg in Percha durch ein Feuer nach einer Art Explosion weitgehend zerstört worden. Die Kripo Fürstenfeldbruck ermittelt. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung gibt es bisher nicht.

Gegen Mitternacht kam der Alarm für die Feuerwehren Percha und Kempfenhausen. Ein Nachbar hatte nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord in Ingolstadt einen lauten Knall gehört – die Rede ist von einer kleineren Explosion. Beim Blick auf dem Fenster sah er den grünen Transporter brennen. Die Flammen schlugen mehrere Meter hoch. Kurz danach kam auch der Fahrzeughalter dazu, der den Knall ebenfalls gehört hatte.

Der Ford stand vor einem Wohnhaus, direkt davor stand ein Pkw, ein Volvo. Das Feuer war offenbar im Motorraum des Transporters ausgebrochen und breitete sich auf den Pkw aus. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Percha hatte die Flammen binnen weniger Minuten gelöscht, während die Wehr aus Kempfenhausen vorsorglich eine Wasserversorgung aufbaute. Ein Nachbar habe mutig versucht, die Flammen mit einem Gartenschlauch in Schach zu halten, berichtet Perchas Kommandant Thomas Lang. 

Keine Hinweise auf Brandstiftung

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen, da die Brandursache zunächst unklar war. Hinweise auf absichtliche Brandstiftung gebe es nicht, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums auf Anfrage. Die Ermittlungen dauern an. Den Sachschaden gibt die Polizei mit insgesamt rund 5000 Euro an. Am Gebäude war kein Schaden entstanden.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schrecklicher Unfall: Auto schleift Fußgänger mit
Ein folgenschwerer Unfall hat sich in der Nacht zum Sonntag auf der Münchner Straße in Inning ereignet. Dabei wurde ein 22 Jahre alter Fußgänger schwer verletzt.
Schrecklicher Unfall: Auto schleift Fußgänger mit
Zwei Verletzte bei Unfall in Ortsmitte
Bei einem Unfall in Gilching sind am Samstag zwei Personen verletzt worden. Der Bereich Karolingerstraße/Pollinger Straße war währen der Rettungs-und Aufräumarbeiten …
Zwei Verletzte bei Unfall in Ortsmitte
Horror in der S6: 18-Jähriger attackiert Fahrgast und Helfer
Ein 18 Jahre alter Bursche aus München hat in der Nacht zum Samstag in einem Zug der S 6 zugeschlagen. Er griff erst einen 20-Jährigen aus Pöcking an und dann zwei …
Horror in der S6: 18-Jähriger attackiert Fahrgast und Helfer
Neuer Handwerkerhof in Gauting: Mehr Interessenten als Platz
Die Realisierung des Handwerkerhofs am so genannten Penny-Kreisel an der Ammerseestraße in Gauting geht in die entscheidende Phase. Bis März sollen die Parzellen an die …
Neuer Handwerkerhof in Gauting: Mehr Interessenten als Platz

Kommentare