Förderung für Vereine

Bürgerstiftung: Anträge nur bis 13. April möglich

Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Starnberg haben nur noch wenig Zeit, wollen sie Fördermittel bei der Bürgerstiftung beantragen. Die Frist läuft ab.

Landkreis – Der Geschäftsführer der Bürgerstiftung Landkreis Starnberg, Gustav Huber, hat alle Institutionen im Landkreis Starnberg daran erinnert, dass bei der nächsten Runde von Vergaben nur Förderanträge, die bis 13. April eingegangen sind, berücksichtigt werden können. Wer als gemeinnützige Vereinigung in den Bereichen, Bildung, Kultur, Soziales oder Sport tätig ist, könne auf die finanzielle Unterstützung bei der Verwirklichung ihrer Projekte durch die Bürgerstiftung hoffen. 

Ein Antragsformular mit allen Erläuterungen finden Vereine und Organisationen auf der Internetseite www.buergerstiftung-starnberg.de. Gustav Huber steht auch für telefonische Anfrage zur Verfügung, die nötigen Kontaktdaten finden sich ebenfalls auf der Internetseite. In der Vorstands- und Kuratoriumssitzung Ende April werde über die Vergabe der Mittel für das erste Halbjahr 2018 entschieden, teilte die Stiftung am Wochenende mit. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alle fünf Jahre mit Stil und Pferdekutsche rund um den See
Die Weilheimer Pferdefreunde haben am Samstag auch in Traubing die Tradition der Kutschfahrt aufleben lassen.
Alle fünf Jahre mit Stil und Pferdekutsche rund um den See
Gilchinger EcoPark-Gegner machen Druck
Das geplante Gilchinger Gewerbegebiet hat am Sonntag Gegner wie Befürworter ins Unterbrunner Holz gelockt.
Gilchinger EcoPark-Gegner machen Druck
„Jetzt gibt’s unnötig Ärger“
Für eine Neubelebung des Andechser Hofs in Tutzing gibt es positive Signale von der Gemeinde wie von den Eigentümern, gleichzeitig aber harte Vorwürfe. Die Gespräche …
„Jetzt gibt’s unnötig Ärger“
Handballspielfest für starke Kinder
Um starke Kinder geht‘s beim Handballspielfest, zu dem der SC Wörthsee einlädt-
Handballspielfest für starke Kinder

Kommentare