+
Immer stimmungsvoll: der Christkindlmarkt in Starnberg.

Christkindlmarkt Starnberg

Vorfreude aufs Fest auf dem Kirchplatz

Der Starnberger Christkindlmarkt beginnt am nächsten Donnerstag - rund 40 Kunsthandwerker und Vereine machen mit.

Starnberg – Dreimal werden wir noch wach, dann ist Christkindlmarkt: Bereits am kommenden Donnerstag, 7. Dezember, beginnt in diesem Jahr der Starnberger Christkindlmarkt auf dem Kirchplatz. Mehr als 40 Kunsthandwerker und Vereine beteiligen sich in diesem Jahr.

„Besonderes Highlight ist der Fichtenwald. Inmitten der Bäume auf weichem Waldboden stehen als Tische umgebaute Futterkrippen, an denen sich Besucher gebrannte Mandeln, Punsch und andere Leckereien schmecken lassen können“, schreibt Stadtsprecherin Lena Choi in der Pressemitteilung zum Markt. Der Budenzauber lade ein zum Bummeln, Abschalten und Genießen. Rund 40 Kunsthandwerker und Starnberger Vereine bieten Christbaumschmuck, Kerzen, Spielzeug aus Holz, Leder, Keramik, Schmuck, Kuscheltiere und vieles mehr. 

Vertreten sind beispielsweise der Heimat- und Volkstrachtenverein, der Bund Naturschutz, die Lebenshilfe, der Seniorentreff, der Lions Club Starnberg und die AWO. Geöffnet ist am Donnerstag von 18 bis 21 Uhr, nachdem ein Laternenumzug von Kindern ab 17.45 Uhr den Auftakt gebildet hat. Gleich danach kommt der Nikolaus. Am Freitag, 8. Dezember, ist von 13 bis 20 Uhr geöffnet, am Samstag von 11 bis 20 und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Die Gastronomen haben immer eine Stunde länger offen (außer Sonntag).

An allen Tagen gibt es ein Rahmenprogramm. So hat nachmittags immer die Weihnachtswerkstatt geöffnet. Zur Unterhaltung und Untermalung spielen und singen diverse Gruppen – so spielt zur Eröffnung durch Bürgermeisterin Eva John am Donnerstag ab 18 Uhr die Stadtkapelle, auch ein Drehorgelspieler ist dabei. Am Freitag singt der Kinderchor der evangelischen Gemeinde (15.30 Uhr), das Blechbläserensemble „The YoungSTArs“ tritt eben so auf (16 Uhr) wie ein Gitarrenduo der Musikschule (17 Uhr) oder die Blaskapelle Wangen-Neufahrn (ab 18.30 Uhr). 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird spannend: Das sind die Wirtschaftspreis-Finalisten
Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung zeichnet die besten Ausbildungsbetriebe mit dem Wirtschaftspreis aus und gibt nun die Finalisten bekannt.
Es wird spannend: Das sind die Wirtschaftspreis-Finalisten
Das sagen Landkreis-Politiker zum Fall Maaßen
Regierungskrise in Berlin: Die Empörung über die Beförderung des Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen reicht hinunter bis an die Basis. Durch die Bank herrscht …
Das sagen Landkreis-Politiker zum Fall Maaßen
Auto-Rochade am Gerätehaus
Was der eine loswerden will, kann ein anderer gut brauchen. Deshalb sind die First Responder Feldafing und die Feuerwehr Feldafing jetzt glücklich: Das alte Auto der …
Auto-Rochade am Gerätehaus
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif
Gartenbauverein Herrsching und Christian-Morgenstern-Schule freuen sich an gemeinsamem Projekt „Streuobstwiese“.
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif

Kommentare