SpaceX: Astronauten aus Musk-Rakete an ISS angedockt - Historischer Moment JETZT live

SpaceX: Astronauten aus Musk-Rakete an ISS angedockt - Historischer Moment JETZT live

Corona-Lage im Landkreis Starnberg

SARS-CoV-2: Fünf neue Fälle am Sonntag

Die Lage in der Corona-Krise hat sich innerhalb der vergangenen Woche wieder etwas verschärft. Die Gesamtzahl der Fälle ist am Sonntag um fünf gestiegen.

Starnberg - Die Zahl der Corona-Fälle in diesem Jahr im Landkreis Starnberg ist am Sonntag um fünf neue Fälle  gestiegen auf 553. Alle neuen Fälle stammen örtlich aus der Gemeinde Seefeld, Details sind noch nicht bekannt. Zuletzt hatte es in der Flüchtlingsunterkunft in Seefeld einen Fall gegeben, der weitere Tests nach sich zog. Die positiven Fälle könnten eine Folge dessen sein. 

Die Daten vom Sonntag

Die Zahlen für den Landkreis und die Gemeinden vom 31. Mai 2020:

Andechs

13

Berg

30

Feldafing

8

Gauting

126

Gilching

44

Herrsching

35

Inning

16

Krailling

45

Pöcking

20

Seefeld

26

+5

Starnberg

105

Tutzing

31

Weßling

26

Wörthsee

15

Summe Landkreis Starnberg

540

 +5

Anderer Landkreis

13

 

wegen Umzug, veralteter Adresse, etc.

Gesamtsumme

548

+5

Genesen oder fast genesen (unterliegen nicht mehr der Quarantäne)

496

Leichte Abweichung möglich


Nach den aktuellen Zahlen des Landratsamtes müssen zwölf Menschen in Kliniken im Landkreis behandelt werden, sechs müssen beatmet werden. Woher die Patienten stammen, ist nicht bekannt. Die Zahlen schwanken stark. 13 Menschen sind bisher an oder mit dem Virus gestorben. 

Der Sieben-Tage-Wert je 100 000 Einwohner, der für neue oder verschärfte Einschränkungen ausschlaggebend ist, liegt derzeit auf Basis der Zahlen bei 11,76. Die Grenze beträgt 35. Wegen des Meldeverzuges bzw. der Registrierung in den Systemen sind die Zahlen des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und des Robert-Koch-Institutes (RKI) zeitweise anders. Am Sonntag waren es bei den Landesbehörden 11,2, beim RKI gerundet ebenfalls 7,3 - die neuen Fälle sind dort noch nicht erfasst.

Aktuelle Zahlen aus Deutschland und der Welt finden Sie hier

Rubriklistenbild: © dpa / Marijan Murat

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesen-Ansturm auf Berge und Seen an Pfingsten? Im Allgäu hagelte es Strafzettel
Corona-Krise: Für Pfingsten wurde ein Riesen-Ansturm auf bayerische Berge und See befürchtet. Nun wurde ein erstes Fazit gezogen.
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen an Pfingsten? Im Allgäu hagelte es Strafzettel
Hagelunwetter 2019 in Inning: Reparaturen immer noch nicht beendet
Am Pfingstmontag 2019 schlug der Hagel auf Inning nieder. Die Reparaturen dauern bis heute.
Hagelunwetter 2019 in Inning: Reparaturen immer noch nicht beendet
Verfolgungsjagd auf A96 und A99: Mann rast auf Polizisten zu - auch Schüsse können ihn nicht stoppen
Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich Samstagnacht ein Autofahrer mit der Polizei im Landkreis Starnberg. Sein rücksichtsloses Verhalten gefährdete mehrere Leben.
Verfolgungsjagd auf A96 und A99: Mann rast auf Polizisten zu - auch Schüsse können ihn nicht stoppen
Gemeinderat (✝50) stürzt mit Segelflugzeug ab - Retter können nichts mehr tun
Unglück im Salzburger Bergland: Ein langjähriger Gemeinderat aus Seefeld im Kreis Starnberg ist mit seinem Flugzeug abgestürzt und verstorben.
Gemeinderat (✝50) stürzt mit Segelflugzeug ab - Retter können nichts mehr tun

Kommentare