Wegen des Wetters

Dampfer fahren weiter auf dem Starnberger See

Kurzfristig hat die Bayerische Seenschifffahrt die Saison auf dem Starnberger See verlängert - wegen des Wetters.

Starnberg - Gute Nachrichten für Ausflügler: Wegen des schönen Wetters lässt die Bayerische Seenschifffahrt weiter Dampfer auf dem Starnberger See fahren. Am Freitag, 20. Oktober, und am Samstag, 21. Oktober, jeweils um 12.30 Uhr und 14 Uhr beginnen am Starnberger Damfersteg Kurzrundfahrten ohne Stopp an einem anderen Steg. Dauer der Fahrt: rund eine Stunde.

Die Preise: Erwachsene 10,30 Euro, Kinder 6 - 17 Jahre 5,20 Euro. Kinder bis 5 Jahre sind frei. Die Fahrten finden ab/bis Starnberg statt. Bei hohem Fahrgastaufkommen können die Abfahrtszeiten von den geplanten Zeiten abweichen.

Rubriklistenbild: © Stefan A. Schuhbauer - v. Jena

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Businsassen bei Notbremsung verletzt
Wegen eines drohenden Unfall hat ein Busfahrer eine Notbremsung durchgeführt. Dabei wurden zwei seiner Fahrgäste verletzt.
Businsassen bei Notbremsung verletzt
Hausmeister stürzt durch Dach: Mit Heli ins Krankenhaus
Ein 52 Jahre alter Hausmeister hat sich bei einem Arbeitsunfall in Inning eine Schien- und Wadenbeinfraktur zugezogen. Das berichtet die Polizei Herrsching.
Hausmeister stürzt durch Dach: Mit Heli ins Krankenhaus
Hoffnung für neuen Bushalt am Gymnasium Kempfenhausen
Es läuft gut in Berg, und es bewegt sich etwas. In der Bürgerversammlung präsentierte das Rathaus positive Zahlen. Die Bürger denken über Flächenfraß, Versiegelung und …
Hoffnung für neuen Bushalt am Gymnasium Kempfenhausen
Mord in Hüterich: Neue SOKO-München-Folge entsteht in Starnberg
In Starnberg laufen derzeit Dreharbeiten für eine neue Folge der ZDF-Krimiserie „SOKO München“. Worum es in der Episode geht, wie demTV-Team Starnberg gefällt und wer …
Mord in Hüterich: Neue SOKO-München-Folge entsteht in Starnberg

Kommentare