Neues vom Wetter

Dauerregen: Unwetterwarnung aufgehoben 

Der Dauerregen kommt doch nicht, zumindest nicht so stark: Die Unwetterwarnungen für den Landkreis Starnberg wurden fast komplett aufgehoben.

Starnberg - Ab Freitagabend und bis Samstagmittag gegen 12 Uhr sollte es im Landkreis Starnberg regnen - und das wohl ohne Pause. In der Nacht hob der Deutsche Wetterdienst (DWD) die Unwetterwarnungen jedoch wieder auf. Lediglich in Tutzing soll es bis Mittag stark regnen. Allerdings hatte es durch das Unwetter und die nachfolgenden Regenfälle den Landkreis schon ordentlich befeuchtet: Es waren 20 und mehr Liter je Quadratmeter gefallen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alte Reifen: Pkw ohne TÜV überschlägt sich
Ein 38-jähriger Fahrer hat sich mit seinem Auto überschlagen. Als Grund sieht die Polizei abgefahrene Reifen. 
Alte Reifen: Pkw ohne TÜV überschlägt sich
Krankenwagen kollidiert während Einsatzfahrt mit VW-Bus
Ein Notarztwagen kollidierte am Dienstagmorgen auf dem Weg von Seefeld in Richtung Hechendorf während seiner Einsatzfahrt mit einem VW-Bus.
Krankenwagen kollidiert während Einsatzfahrt mit VW-Bus
Mitreißendes Adventskonzert
Die Musikschule Gauting präsentiert ihren Nachwuchs und Ensembles im Foyer des Rathauses.
Mitreißendes Adventskonzert
„Er gehört woanders hin“
Es gab viele Gespräche, aber keine Entscheidung zu Florian Cichons Ziegenstall in Hechendorf.
„Er gehört woanders hin“

Kommentare