+
Immer ein Besuchermagnet: das Krippenspiel der Starnberger Trachtenjugend.

Starnberger Trachtler

Doppeltes Krippenspiel

Einer der Höhepunkte in der Vorweihnachtszeit in Starnberg ist stets das Krippenspiel des Heimat- und Volkstrachtenvereins. Am Sonntag ist es soweit.

Starnberg - Das Krippenspiel des Heimat- und Volkstrachtenvereins Starnberg zieht jedes Jahr viele Besucher an. An diesem Sonntag, 10. Dezember, ist es zweimal zu sehen: um 15 und um 17 Uhr im Trachtenheim. Ab 14 Uhr gibt‘s schon Kaffee. Gezeigt wird das Mundartkrippenspiel von Ulla Kling "Weil´s Weihnachten werd!". Es wird musikalisch umrahmt. Besucher sind willkommen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flammen-Inferno: Millionenschaden in Manthal
Großbrand im Berger Ortsteil Manthal: Ein Handwerkerhof aus mehreren Gebäuden ist in der Nacht auf Pfingstsonntag ein Raub der Flammen geworfen. Die Brandursache ist …
Flammen-Inferno: Millionenschaden in Manthal
Aufgehoben und besonders gefördert
Der Heilpädagogische Hort der Lebenshilfe Starnberg feiert 25.Jubiläum. Seit 2001 befindet sich die Einrichtung in Breitbrunn.
Aufgehoben und besonders gefördert
Gutes Näschen: Spürhund rettet vermisster Seniorin das Leben
Die DLRG-Rettunhshundestaffel Starnberg hat wieder geholfen: Mantrailer Benni Bones fand eine vermisste Seniorin. 
Gutes Näschen: Spürhund rettet vermisster Seniorin das Leben
Ein erstes Stück ist frei - Sperrung ab Dienstag
Ein Teil der Westumfahrung ist seit Freitag in Betrieb: der Anschluss der Straße vom Maxhof an den Kreisel bei Söcking. Die gesamte Umfahrung soll im November …
Ein erstes Stück ist frei - Sperrung ab Dienstag

Kommentare