+
Eine Eiskunstlaufshow gibt es zur Eröffnung. 

Großes Rahmenprogramm

Starnberger Eiszauber startet am 18. Januar: Das ist geboten

Der Starnberger Eiszauber auf dem Kirchplatz geht am Freitag, 18. Januar, in die siebte Runde. „Bis zum 10. Februar ist drei Wochen lang Schlittschuhvergnügen auf der 300 Quadratmeter großen Echteis-Bahn garantiert“, teilt die Stadt mit.

Starnberg – Nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeisterin Eva John um 17.30 Uhr steht eine abwechslungsreiche Eiskunstlaufshow auf dem Programm. Sportler des ERC Fürstenfeldbruck und ERC München zeigen ihr Können. Die Starnberger Band Frequent Flyer umrahmt die Eröffnung musikalisch. Außerdem richtet die Eiswerkstatt, die sich allgemein um Essen und Getränke kümmert, einen Sektempfang aus. Moderiert wird die Eröffnungsshow wie in den letzten Jahren von Thorsten Castle.

Im Anschluss steht die Eisbahn allen zur Verfügung. Schlittschuhlaufen lohnt sich: Denn montags ist die Eintrittskarte gleichzeitig ein Gutschein für einen Kinderpunsch im Bio-Café Luna, und mittwochs erhält man dafür eine Kugel Starnberger Stadt-Eis in der Eiswerkstatt.

Eislauf-Trainer zeigen Tipps und Tricks

Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist gesorgt. Immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr zeigen Eislauf-Trainer interessierten Anfängern von drei bis zwölf Jahren erste Schritte, Tipps und Tricks auf dem Eis.

Höhepunkte für die Besucher des Eiszaubers sind der Besuch der oberbayerischen Prinzenpaare am Freitag, 8. Februar, und der Kinderfasching am darauffolgenden Samstag. Am Sonntag, 10. Februar, spielen die Eisstockschützen zum sechsten Mal den Stadtmeister aus. Teilnahmeplätze für Teams mit vier Spielern sind übrigens noch frei. Davor ist ab 8 Uhr ein Weißwurstfrühstück organisiert.

Zur Veranstaltung auf dem Kirchplatz gehört traditionell auch ein ökumenischer Kindergottesdienst mit den Stadtpfarrern Dr. Andreas Jall und Dr. Stefan Koch. Er findet am 27. Januar um 9 Uhr statt. Alle weiteren Programmpunkte findet man im Veranstaltungsflyer oder im Internet unter www.starnberg.de. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Rox“ in Kälte und Dunkelheit am Tierheim ausgesetzt
Ein alter Schäferhund wird nachts vor dem Starnberger Tierheim angebunden. Während es dem bisherigen Frauchen womöglich das Herz zerrissen hat, findet Tierheimleiterin …
„Rox“ in Kälte und Dunkelheit am Tierheim ausgesetzt
Zwei Verletzte, Autos erheblich beschädigt, Straße gesperrt
Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagabend auf der Staatsstraße 2069, der Erfahrung Oberbrunn/Unterbrunn gekommen. Dabei wurden zwei Menschen so verletzt, …
Zwei Verletzte, Autos erheblich beschädigt, Straße gesperrt
Weidle steigt zur WM-Geheimfavoritin auf
Die Lobeshymnen auf Kira Weidle überschlagen sich nach dem zurückliegenden Wochenende. Die junge Starnbergerin lieferte bei den Weltcup-Rennen in Cortina d’Ampezzo …
Weidle steigt zur WM-Geheimfavoritin auf
Wasserwacht warnt: Eis auf den Seen ist trügerisch
Die ersten Eisläufer und Eishockeyspieler haben sich am Sonntag auf den in Teilen zugefrorenen Weßlinger See gewagt. Die Kreiswasserwacht Starnberg warnt aber vor den …
Wasserwacht warnt: Eis auf den Seen ist trügerisch

Kommentare