Unfall

Fahrzeuge stoßen in Percha zusammen

Eine Pöckingerin hat in Percha ein anderes Fahrzeug übersehen - bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Starnberg - Nach dem Abfahren von der B2 hat eine 34-jährige Autofahrerin am Freitag gegen 8.15 Uhr ein anderes Fahrzeug übersehen. Die Pöckingerin wollte an der Einmündung der Würmstraße nach links in Richtung Berger Straße fahren. 

Ein 53-jähriger Mann aus Münsing fuhr mit seinem Fahrzeug von der Berger Straße kommend in Richtung Schiffbauerweg. Die 34-Jährige übersah ihn, die Fahrzeuge kollidierten, waren aber noch fahrbereit. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf 3500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spatenstich für Erlinger Kinderhaus
Endlich geht es los: Die Bauarbeiten am Erlinger Kinderhaus und an der Turnhalle haben begonnen – nach 24 Jahren.
Spatenstich für Erlinger Kinderhaus
Ute Nicolaisen-März tritt zurück
CSU-Politikerin Ute Nicolaisen-März tritt nach einer Abstimmung in nichtöffentlicher Sitzung aus dem Pöckinger Gemeinderat zurück.
Ute Nicolaisen-März tritt zurück
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Wäre der Stand-Up-Paddler wenige hundert Meter später ins Wasser gestürzt, hätte er vielleicht nicht überlebt. Doch dem Ort und den Menschen dort verdankt er nun sein …
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Filmen und Fotografieren nur mit Erlaubnis
Die Vorbereitungen für den Saisonstart im Gautinger Freibad laufen auf Hochtouren. Am Donnerstag, 10. Mai (Christi Himmelfahrt) öffnet es um 9 Uhr seine Pforten bei …
Filmen und Fotografieren nur mit Erlaubnis

Kommentare