Einsatz in Starnberg

VW brennt im Motorraum

Starnberg - Die Scheibe barst, der Schaden ist hoch: Ein VW hat am Freitag an der Possenhofener Straße in Starnberg Feuer gefangen.

Großes Pech hatte ein VW-Besitzer am Freitag in Starnberg. Kaum war er von einem Werkstattbesuch zurück in Starnberg, ließ die Leistung des Wagens nach – also fuhr er zurück. Die Mechaniker fanden keinen Fehler, weswegen stellte der Mann den Wagen am Vormittag an der Possenhofener Straße abstellte – nur um aus dem Wohnungsfenster sehen zu müssen, wie der Pkw zu brennen begann. Die Ursache ist bislang unklar. Die Starnberger Feuerwehr hatte den Brand im Motorraum binnen Minuten gelöscht.

Rubriklistenbild: © ike

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare