+
Schlemmen, trinken und ratschen: Die Nacht der langen Tafel beginnt an diesem Samstag um 18 Uhr. 

Trotz Amoklauf

Nacht der Langen Tafel findet am Samstag statt

  • schließen

Starnberg - Die "Nacht der Langen Tafel" wird am Samstagabend stattfinden. Das bestätigte Starnbergs Bürgermeisterin Eva John gerade dem Starnberger Merkur.

+++Update: Die "Nacht der Langen Tafel" findet trotz des Amoklaufs von München statt. Das bestätigte gerade Starnbergs Bürgermeisterin Eva John. Allerdings wird die Band in der Maximilianstraße gar nicht, die anderen Kapellen nur sehr leise spielen, sagte sie: "Das ist eine Frage der Pietät." Auf Zetteln, die auf den Tischen liegen werden, sollen die Besucher zudem zum Gedenken an die Opfer von München aufgefordert werden.+++


Eine Stadt bittet zu Tisch: An diesem Samstag findet in der Starnberger Innenstadt von 18 bis 24 Uhr die „Nacht der langen Tafel“ statt. Einmal im Jahr allerdings verwandelt sich die City in eine riesige Tafel, an der die Menschen gemütlich zusammensitzen, gemeinsam essen, trinken, ratschen und sich von verschiedenen Musikern unterhalten lassen. In der Maximilian-, der Wittelsbacher-, der Ludwig- und der Zweigstraße werden dann insgesamt 330 Garnituren für 3000 Besucher bereitstehen. Wer mag, kann sich Speisen und Getränke mitbringen, es haben sich aber auch zehn Gastronomen, Bäcker und Metzger gefunden, die an Ständen oder aus ihren Geschäften und Bars heraus die Versorgung der Gäste sicherstellen werden. Für die jungen Besucher wird ein spezielles Kinderprogramm angeboten.

Für den Aufbau werden ab 14 Uhr in der Innenstadt die Maximilian-, die Wittelsbacher-, die Ludwig- und die Zweigstraße gesperrt, informierte jetzt die Stadtverwaltung in einem Schreiben an die Anlieger. Die Zufahrten zu den Tiefgaragen in den Seearkaden und unter der Kreissparkasse bleiben allerdings geöffnet. Dennoch gilt – wie immer zur „Nacht der Langen Tafel“ –, dass man am besten das Auto stehen lässt und zu Fuß oder mit dem Fahrrad gen Innenstadt aufbricht. Schließlich soll entspannt geschlemmt und nicht am Steuer geflucht werden.

Die Veranstaltung findet nach Angaben der Stadtverwaltung bei jedem Wetter statt, vielleicht wäre es aber angesichts der Wettervorhersage eine gute Idee, sich zumindest eine leichte Regenjacke in den Picknickkorb zu legen. Am Freitagnachmittag wurde für Samstagabend ein leichtes Gewitter vorhergesagt. Aber die Meteorologen irren sich ja gern mal.  set/mad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Baubeginn für FOS „so schnell wie möglich“
Der Stadtrat ist am Montagabend in nichtöffentlicher Sitzung mit dem Landkreis über die Modalitäten einig geworden, zu denen die Stadt den eheamligen Bauhof als Standort …
Baubeginn für FOS „so schnell wie möglich“
Zu viele Krähen: Nun geht es an die Eier
Saatkrähen sorgen für ordentlich Ärger in Gilching - nun soll es eine Lösung geben.
Zu viele Krähen: Nun geht es an die Eier
BMW-Fahrer mit fast 200 Sachen unterwegs
Der Rekordhalter bei einem einwöchigen Blitzermarathon in Oberbayern wurde bei Frieding erwischt: Ein BMW-Fahrer wurde auf einer Landstraße mit 193 km/h gemessen. 
BMW-Fahrer mit fast 200 Sachen unterwegs
Der etwas andere Madl- und Burschenverein
In Gilching hat sich vor drei Jahren ein neuer Madl- und Burschenverein gegründet. D‘Guichinger freuen sich über Unterstützung.
Der etwas andere Madl- und Burschenverein

Kommentare