+
Beim Denkmal im Waldfriedhof findet auch heuer die Starnberger Gedenkfeier am Volkstrauertag statt.

Volkstrauertag

Innehalten für Friedenund Versöhnung

In Starnberg und fast allen Ortsteilen wird am Volkstrauertag der Gefallenen und Opfern von Terror und  Gewalt gedacht.

Landkreis – Am Sonntag ist Volkstrauertag. An diesem Tag wird der Opfer der Weltkriege und der Menschen gedacht, die unter Terror und Gewalt leiden mussten oder ihr Leben verloren haben. Bei den Gedenkfeiern wird inne gehalten für Frieden und Versöhnung. In Starnberg finden mehrere Feiern statt, zu denen die Stadt gemeinsam mit dem VdK einlädt – zu Gottesdiensten und Kranzniederlegungen an den Kriegerdenkmälern.

Starnberg:Die Gedenkgottesdienste finden in der Evangelischen Friedenskirche (Beginn: 9.30 Uhr) und in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Maria (ab 10.15 Uhr) statt. Im Anschluss daran wird ab 11.30 Uhr beim Kriegerdenkmal im Waldfriedhof (Josef-Sigl-Straße) der Toten gedacht. Bürgermeisterin Eva John, der dritte Landrat Tim Weidner sowie Brigadegeneral Frank Schlösser werden Ansprachen halten. Zum Abschluss wird die Nationalhymne gespielt. Zum Waldfriedhof werden kostenfreie Hin- und Rückfahrtmöglichkeiten mit Bus angeboten. Abfahrt ist um 11.15 Uhr am Kirchplatz in Starnberg.

Fahnenabordnungen der Vereine und Verbände werden gebeten, sich um 10 Uhr vor dem Portal der Pfarrkirche oder um 11.20 Uhr vor dem Eingang zum Waldfriedhof einzufinden.

Leutstetten:Am Kriegerdenkmal findet ab 10 Uhr eine Kranzniederlegung statt. Der Gottesdienst in der Kirche St. Alto fällt allerdings aus.

Percha: Der Gedenkgottesdienst beginnt um 10 Uhr. Die Bevölkerung ist in die Kirche St. Christophorus eingeladen. Im Anschluss daran erfolgt am Kriegerdenkmal eine Kranzniederlegung mit kurzer Ansprache.

Wangen:Der Gedenkgottesdienst findet ab 9 Uhr in der Kirche St. Ulrich statt. Danach wird am Kriegerdenkmal ein Kranz niedergelegt.

Perchting:In der Kirche Mariä Heimsuchung wird der Gedenkgottesdienst ab 18 Uhr gefeiert. Am Kriegerdenkmal findet danach eine Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung statt.

Söcking: Um 17 Uhr beginnt in der Kirche St. Stephan ein Gedenkgottesdienst. Anschließend ist Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal.

Hanfeld: Der Gedenkgottesdienst beginnt um 8.45 Uhr in der Dorfkirche. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Exotisches und Seehofers Schoko-Nikoläuse bei der Gautinger Tafel
Die Helfer und Gäste der Gautinger Tafel feierten Nikolaus gemeinsam in Form eines interkulturellen Festes. Entsprechend abwechslungsreich waren auch die Speisen auf dem …
Exotisches und Seehofers Schoko-Nikoläuse bei der Gautinger Tafel
Brandstiftung? Brunnangerhalle gesperrt
Ein Brand in der Herrentoilette der Gaststätte Zeitlos ist dafür verantwortlich, dass die Starnberger Brunnangerhalle heute geschlossen bleibt. Die Polizei ermittelt …
Brandstiftung? Brunnangerhalle gesperrt
Schön doof: Herrschinger vertreibt Falschgeld via Facebook - dann steht SEK vor seiner Tür
Ein 23-jähriger Herrschinger soll über Facebook mit Falschgeld Handel getrieben haben. Jetzt kamen ihm die Ermittler auf die Schliche. Der mutmaßliche Fälscher wurde …
Schön doof: Herrschinger vertreibt Falschgeld via Facebook - dann steht SEK vor seiner Tür
Bus kracht in Haltestelle und legt Gautinger Berufsverkehr lahm
Viele Berufspendler standen am Montagmorgen in Gauting längere Zeit im Stau. Ursache war ein Busunfall.
Bus kracht in Haltestelle und legt Gautinger Berufsverkehr lahm

Kommentare