Fleischstück mit Kügelchen

Giftköder? Polizei mahnt Hundehalter, Tiere an die  Leine zu nehmen

Am Starnberger Bürgerpark ist womöglich ein Giftköder gefunden worden. Die Polizei rät Hundehaltern, ihre Tiere an die Leine zu nehmen. 

Starnberg - Im Bereich des Spielplatzes am Nepomukweg (Bürgerpark) ist ein Fleischstück mit kleinen bläulichen Kugeln gefunden worden – da es sich um Schneckenkorn handeln könnte, könnte es also ein so genannter Giftköder für Hunde gewesen sein. Eine 50-Jährige war mit ihrem Hund dort am Montagvormittag unterwegs, teilte die Polizei mit. Der Hund schnüffelte demnach an dem Fleischstück, fraß jedoch nichts davon. Die Ermittlungen laufen.

Die Polizei rät Hundebesitzern dringend, ihre Tiere an der Leine zu führen – um sie gegebenenfalls auch von einem Köder wegziehen zu können.  

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Marcel Kusch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SARS-CoV-2: Acht neue Fälle am Samstag
Nach dem Ausbruch in Hechendorf und Gilching breitet sich das Coronavirus wieder aus. Am Samstag kamen acht Fälle dazu - erstmals liegt die Gesamtzahl 2020 mehr als 600. 
SARS-CoV-2: Acht neue Fälle am Samstag
Seltener Venezianerpfahl im Starnberger See ausgetauscht: So arbeiten die Spezial-Handwerker
Weiß-blau geringelte Pfähle mit gelber Krone: Von ihnen gibt es nur wenige am Starnberger See. Sind die so genannten Venezianerpfähle morsch, müssen spezialisierte …
Seltener Venezianerpfahl im Starnberger See ausgetauscht: So arbeiten die Spezial-Handwerker
Corona-Fall: Seehaus geschlossen
Das Seehaus Raabe in Steinebach ist wieder geschlossen. Ein Mitarbeiter war am Mittwoch positiv auf Corona getestet worden. Die Schließung erfolgt freiwillig. Auf der …
Corona-Fall: Seehaus geschlossen
Weitere Fälle - aber rund 200 Testergebnisse fehlen noch
Welche Folgen der Corona-Ausbruch in einem Gilchinger Catering-Unternehmen für andere Einrichtungen wie Schulen oder Kitas hat, ist weiter offen. Das Landratsamt wartet …
Weitere Fälle - aber rund 200 Testergebnisse fehlen noch

Kommentare