+
Unter anderem von der Drehleiter aus bekämpften die Feuerwehren den Brand im Hallendach.

Großeinsatz in Starnberg

Feueralarm im Gewerbegebiet

Feuerwehren aus Starnberg und Umgebung sind am Dienstagnachmittag zu einem Brand ins Starnberger Gewerbegebiet gerufen worden.

Starnberg - Großeinsatz im Gewerbegebiet: Feuerwehren aus Starnberg, den Ortsteilen aus Berg und Maising sind am Dienstagnachmittag kurz vor 15 Uhr wegen eines Brandes ins Starnberger Gewerbegebiet gerufen worden. Ersten Angaben nach brannte eine Maschine in einer Halle. 

Ersten Angaben nach geriet eine Maschine, in der Metall gekühlt wird, in Brand. Die Feuerwehren kühlen derzeit das Gebäude von außen und löschen von oben Flammen im Hallendach. Das Feuer macht sich in der Umgebung durch starken Geruch bemerkbar.

Die Polizei hat inzwischen eine Meldung herausgegeben. Darin heißt es: „Beim Härten von Metallteilen geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Härteofen in Brand. Durch die Stichflamme entstand anschließend im Dämmmaterial des darüber befindlichen Daches ein Schwelbrand, der von zahlreichen Einsatzkräften der Starnberger Feuerwehr und umliegenden Feuerwehren gelöscht wurde. Die in der Firma beschäftigten Personen wurden vorsorglich, insbesondere wegen der Gefahr einer Vergiftung, untersucht, glücklicherweise wurde jedoch bei niemanden eine Verletzung festgestellt.“ Über die Schadenshöhe könnten derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Rund 80 Feuerwehrleute bekämpfen Brand in Lagerhalle

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei Fehlalarme - beim vierten wird‘s ernster
Viel Arbeit für die Feuerwehren: Am Montagabend und Dienstag gab es im Stadtgebiet drei Fehlalarm - beim vierten Mal nicht. 
Drei Fehlalarme - beim vierten wird‘s ernster
Kinderspielplatz gesperrt
Der Riederauer Kinderspielplatz ist schon wieder in den Schlagzeilen. Vor zehn Monaten wurden auf dem Grundstück an der Ringstraße Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg …
Kinderspielplatz gesperrt
Überraschungen aus der lokalen Wirtschaft
Alle vier Jahre wieder: Bei der Aktion „Berger Betriebe laden ein“ offenbaren sich jedes Mal Perlen des Wirtschaftslebens, Betriebe, die vorher nicht im Fokus der …
Überraschungen aus der lokalen Wirtschaft
Dreifachhalle geht in Planung
Die Planungen der Dreifachturnhalle für die Herrschinger Realschule nehmen Fahrt auf. 
Dreifachhalle geht in Planung

Kommentare