+
Die Wand ist großflächig verschandelt.

Polizeibericht

Großflächige Schmierereien in Starnberg

Die Polizei ermittelt, nachdem ein Geschäft in Starnberg Opfer von Graffiti-Sprayern wurde.

Irgendwann am vergangenen Wochenende beschmierten nach Angaben der Polizeiinspektion Starnberg vermutlich frustrierte Fußballfans die Rückseite eines Starnberger Schuhgeschäftes in der Wittelsbacher Straße. Durch die mehrere Meter großen Schmierereien in blauer und grüner Farbe entstand ein Sachschaden von mehr als 1500 Euro. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann, sollte sich unter Tel.: (0 81 51) 36 40 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ich nehme Sie in meinem Herzen mit“
Elf Jahre hat Werner Hass die Stadtpfarrei St. Maria, Hilfe der Christen, geleitet. Am Sonntag hat er sich mit einem Gottesdienst und einem Empfang von Starnberg …
„Ich nehme Sie in meinem Herzen mit“
Mann überfallen, Täter auf der Flucht
Unbekannte haben in Pöcking am Sonntagabend einen Mann überfallen und ihm 1000 Euro gestohlen haben. Eine Fahndung ist eingeleitet.
Mann überfallen, Täter auf der Flucht
Baum trifft Vater und Kind: Polizei sucht Zeugen
Schwere Unwetter haben am Freitagabend im Landkreis Starnberg mehrere Verletzte gefordert. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz.
Baum trifft Vater und Kind: Polizei sucht Zeugen
Vorfahrt missachtet
Kleine Ursache, große Wirkung: Weil ein 42-Jähriger die Vorfahrt missachtete, krachte es am Freitagabend bei Gilching.
Vorfahrt missachtet

Kommentare