Neue Zahlen

Immer weniger Arbeitslose im Kreis

Starnberg - Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Starnberg geht weiter zurück. Nach den Mai-Zahlen beträgt die Quote 2,7 Prozent.

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Starnberg ist von April auf Mai auf 1772 Personen gesunken, teilte die Agentur für Arbeit mit. Das seien 82 Arbeitslose weniger als im April und 53 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote beträgt im Mai 2016 damit 2,7 Prozent und sank im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte. Im Mai des Vorjahres lag die Quote bei 2,8 Prozent.

Die Entwicklung könnte weiter so positiv sein, denn die Zahl der freien Stellen stieg im Mai weiter an und liegt über den Zahlen des Vorjahres. Heuer sind mehr als 200 Stellen mehr gemeldet als vor einem Jahr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anklage gegen Starnberger Unternehmer
Immer wieder wurde ein Starnberger Geschäftsmann ohne Führerschein am Steuer erwischt. Nun landet der Fall nach fast zwei Jahren doch noch vor dem Richter.
Anklage gegen Starnberger Unternehmer
Energiepreis bleibt ein Sorgenkind
Die Energiewende hinkt weiter durch den Landkreis Starnberg. Selbst der Energiepreis, der Vorbilder loben sollte, leidet unter Teilnehmermangel.
Energiepreis bleibt ein Sorgenkind
Landwirt bleibt auf dem Schaden sitzen
Landwirt Hans Engesser aus Pöcking muss derzeit auf seinen Radlader, der seit 1990 nahezu täglich im Einsatz ist, verzichten. Unbekannte haben ihn in der Nacht zum …
Landwirt bleibt auf dem Schaden sitzen
Seerosenorden für Herrschings Volleyballer
Die Herrschinger Bundesliga-Volleyballer erhalten von der Starnberger Faschingsgesellschaft Perchalla den Seerosenorden. 
Seerosenorden für Herrschings Volleyballer

Kommentare