Impfstoff von Astrazeneca
+
Astrazeneca-Dosen sind im Impfzentrum des Landkreises Starnberg übrig.

Aufruf

Impfzentrum im Kreis Starnberg hat 1500 Astrazeneca-Dosen für Erstimpfung übrig

  • Tobias Gmach
    vonTobias Gmach
    schließen

Die Leute besorgen sich ihre Impfungen dort, wo sie sie am schnellsten herbekommen. Deshalb hat das Impfzentrum des Landkreises Starnberg nun 1500 Dosen von Astrazeneca übrig. Sie sind für Erstimpfungen gedacht.

Landkreis – 1500 Dosen von Astrazeneca stehen in den Impfzentren für Erstimpfungen zur Verfügung. Das meldete der Landkreis am Freitag. Hintergrund: In den Zentren werden derzeit fast ausschließlich Zweitimpfungen vorgenommen. Bei der Terminvergabe habe sich herausgestellt, „dass viele der Impflinge ihre Zweitimpfungen bereits bei den Hausärzten erhalten haben“. Für die Erstimpfung anmelden kann man sich ab Montag unter (0 81 51) 26 02 26 02.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare