Polizei sucht Zeugen

Irritierender Zettel nach Unfallflucht

Starnberg - Falsche Beobachtung oder falsche Spur? Nach einer Unfallflucht in Starnberg vor zwei Wochen gibt ein Zettel Rätsel auf. 

Mit Hilfe von Zeugen hofft die Starnberger Polizei, ein etwas verworrene Unfallflucht am Unteren Seeweg in Starnberg klären zu können. Der Fall trug sich bereits am Mittwoch vor zwei Wochen zwischen 19.30 und 23 Uhr zu. Ein Münchner (54) fand seinerzeit seinen Wagen beschädigt vor, aber einen Zettel an der Windschutzscheibe. Auf dem Waren ein Kennzeichen und ein konkreter Wagen benannt.

Der Münchner erstattete in seiner Heimatstadt Anzeige. Allerdings kamen die Beamten schnell darauf, dass da etwas nicht stimmte: Das angegebene Kennzeichen gehört zu einem VW, nicht wie auf dem Zettel vermerkt zu einem Jaguar. Daher sucht die Starnberger Polizei nun Zeugen, die womöglich Klarheit in die Sache bringen können. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter (0 81 51) 36 40 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tunnel: Bund rechnet mit über 200 Millionen
„Jetzt wird es konkret.“ Mit diesen Worten hat der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan das Papier kommentiert, das ihm Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt …
Tunnel: Bund rechnet mit über 200 Millionen
Insolvenzverwalter will Goldmann-Mitarbeiter vermitteln
Goldmann und Weigert wird zerschlagen. Das insolvente Unternehmen hatte seit 1951 mit Blumen gehandelt. Die Filiale in Starnberg wird voraussichtlich am 31. März …
Insolvenzverwalter will Goldmann-Mitarbeiter vermitteln
Zerstörungsorgie in Feldafing: Yamaha-Maschine demoliert und angezündet
Was, bitteschön, war das denn? Frust? Zerstörungswut? Ganz was Anderes? Ein Unbekannter hat in Feldafing jedenfalls „ein Bild der Verwüstung“ hinterlassen, wie Kai …
Zerstörungsorgie in Feldafing: Yamaha-Maschine demoliert und angezündet
850 Unterschriften gegen Baumtröge
Unterschriften gegen weniger Parkplätze: Eine Verkehrsberuhigung in Herrsching bringt Kunden und Händler auf die Palme. 
850 Unterschriften gegen Baumtröge

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare