+
Für „Grün im Ort“ unterwegs: Kreisfachberater Jürgen Ehrhardt (l.) und die Juryteilnehmer Anna-Elisabeth Neppel (Bürgermeisterin Andechs), Dr. Brigitte Kössinger (Bürgermeisterin Gauting), Susanne Brittinger (Grünplanerin Krailling), Veronika Sanftl (Vize-Bürgermeisterin Krailling), Heidi Körner (Kreisverband Gartenbau), Magdalena Bahr (Grünplanerin Gauting), Regina Saal (Landratsamt), Johann Dreyer (Gemeinderat Seefeld) und Alexander Wimmer (Umwelttechniker Inning). 

Wettbewerb „Grün im Ort“

Ländlicher Charakter im Fokus

Sieben Ortsteile wollen das grünste Dorf im Landkreis Starnberg werden. Die Jury war jetzt unterwegs. Die Entscheidung wird im November verkündet.

LandkreisIm Rahmen des Landkreiswettbewerbs „Grün im Ort“ hatte Jürgen Ehrhardt, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, zur Bewertungsfahrt ländlicher Orts und Dörfer im Landkreis Starnberg eingeladen. Am Wettbewerb haben heuer die Ortsteile Aschering, Buchendorf, Erling, Farchach, Frohnloh, Meiling und Perchting teilgenommen. Bewertet wurde der allgemeine Dorfcharakter, Bepflanzung und Aufenthaltsqualität der Dorfmitte sowie die Gestaltung von Straßen, Wegen und Gassen. Das Hauptaugenmerk lag auf den Obstwiesen, Baumreihen und einzelnen Bäumen im Ort und am Ortsrand. Es gab sehr gelungene Beispiele, die die Jury lobte. Insgesamt führte die Besichtigung zu aufschlussreichen Gesprächen im Teilnehmerkreis. Die Empfehlungen der Jury wurden dabei immer interessiert aufgenommen.

„Auch zukünftig sollen die Treffen als gemeinsamer Austausch von Ideen für die Gestaltung öffentlicher Räume dienen und dabei helfen, Verbesserungsvorschläge zu verwirklichen“, sagte Ehrhardt. Der Sieger des Wettbewerbs wird im November bekanntgegeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nikolaus-Rallye durch 27 Geschäfte
Der Nikolaustag ist für die meisten Kinder ohnehin etwas Besonderes – in Starnberg soll der Zauber dieses Tages aber noch eine Steigerung erfahren.
Nikolaus-Rallye durch 27 Geschäfte
Urkunden für die ersten Paten
In der Rosskastanien-Allee vor Grubmühl dankte Rathauschefin Dr. Brigitte Kössinger am Freitag den ersten Gautinger „Baumpaten“ mit Urkunden. Die Freunde des Würmtals …
Urkunden für die ersten Paten
Premiere vor Herrschinger Rathaus
Das ist eine vorweihnachtliche Premiere für Herrsching.
Premiere vor Herrschinger Rathaus
Schüler klaut Wurstsemmeln im Wert von 2,50 Euro
Ein Ladendetektiv hat in Starnberg einen Ladendieb geschnappt. Der Täter ist erst 14 Jahre alt, der Wert seiner Beute betrug 2,50 Euro.
Schüler klaut Wurstsemmeln im Wert von 2,50 Euro

Kommentare