Frau stundenlang gefesselt, geschlagen und gewürgt: SEK-Einsatz in Kirchheim

Frau stundenlang gefesselt, geschlagen und gewürgt: SEK-Einsatz in Kirchheim
+
Kira Weidle (r.) landete hinter Michaela Wenig (l.) bei den Deutschen Meisterschaften in der Abfahrt auf Rang zwei.

Ski alpin

Kira Weidle holt DM-Silber

  • schließen

Kira Weidle ist Deutsche Vizemeisterin in der Abfahrt. Die Rennläuferin vom Skiclub Starnberg musste sich am Donnerstag in Garmisch-Partenkirchen nur Michaela Wenig geschlagen geben.

Starnberg - Kira Weidle hat es verpasst, nach 2016 zum zweiten Mal Deutsche Meisterin in der Abfahrt zu werden. Gestern musste sich die 22-jährige Skirennläuferin vom SC Starnberg mit Silber begnügen. Auf der verkürzten Kandahar in Garmisch-Partenkirchen fuhr sie 24 Hundertstel hinter Michael Wenig vom SC Lenggries ins Ziel. Den Trainingslauf unmittelbar zuvor hatte Weidle noch klar gewonnen. 

Ihre erste Deutsche Damen-Meisterschaft erlebte Leonie Flötgen. Die 18-jährige Vereinskameradin von Kira Weidle belegte den hervorragenden 10. Rang. 

Und auch der Starnberger Ole Schmetzer feierte sein DM-Debüt im Erwachsenenbereich. Der 18-Jährige landete bei seiner Premiere unter 53 Startern auf dem 33. Platz – 4,13 Sekunden hinter Sieger Thomas Dreßen. Am Freitag steht noch die Kombination und der Super-G auf dem Programm.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Menschen aus 15 Nationen tanzen im Brunnenhof
Das wird gefeiert: Schwestern der Tutzinger Missionsbenediktinerinnen aus 15 Nationen sind zu Gast in Tutzing. 
Menschen aus 15 Nationen tanzen im Brunnenhof
Drei Tage nach Flammeninferno: “Es ist wie verhext, irgendwie ist da ein Fluch drauf“ 
Drei Tage nach dem Feuer versuchen Experten der Kriminalpolizei, die Ursache für den Großbrand im Berger Ortsteil Manthal zu finden. 
Drei Tage nach Flammeninferno: “Es ist wie verhext, irgendwie ist da ein Fluch drauf“ 
Dankeschön mit Glückskeksen
Zum Tag der Pflege hat sich die Klinikleitung der Asklepios-Kliniken Gauting bei ihren Mitarbeitern bedankt. 
Dankeschön mit Glückskeksen
Student (22) stirbt durch Blitzschlag an der Brecherspitz - wie es zu dem Unglück kam
Die beiden Studenten aus dem Landkreis Starnberg freuen sich auf eine schöne Tour bei Traumwetter auf die Brecherspitz überm Schliersee. Dann verdunkelt sich der Himmel. …
Student (22) stirbt durch Blitzschlag an der Brecherspitz - wie es zu dem Unglück kam

Kommentare