+
Kira Weidle fuhr ihm Abschlusstraining zur Damenabfahrt auf Rang 22.

Olympische Winterspiele

Kira Weidle kommt in Schwung

  • schließen

Kira Weidle kommt für die olympische Abfahrt der Damen (Start heute Nacht um 3 Uhr) immer besser in Schwung. Im heutigen Abschlusstraining belegte die Skirennläuferin vom Skiclub Starnberg Rang 22.

Nach ihrem Sturz im Super-G, bei dem ihr glücklicherweise nichts passiert ist, musste sich Kira Weidle erst wieder langsam an die hohen Geschwindigkeiten herantasten. Beim ersten Training auf dem Berg Gariwang in Jeongseon war die 21-Jährige nur auf Rang 33 gelandet. Am Montag verbesserte sich die Starnberger Olympia-Debütantin bereits auf Platz 28. Und im gestrigen Abschlusstraining belegte sie den 22. Platz, 2,03 Sekunden hinter der Zeitschnellsten, Ramona Siebenhofer aus Österreich, und 87 Hundertstel hinter ihrer Zimmergefährtin Viktoria Rebensburg, die auf Rang 16 fuhr. Insgesamt gingen 44 Läuferinnen beim Abschlusstraining an den Start. Weidle geht mit der Startnummer sechs ins Rennen, direkt vor Topfavoritin Lindsey Vonn.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Reifen zerstochen
Das Firmenfahrzeug eines Dießener Handwerkbetriebes braucht neue Reifen. Unbekannte haben die alten in der Nacht von Montag auf Dienstag zerstochen.
Reifen zerstochen
Pferde-Fressbremse beschädigt
Zum wiederholten Mal haben Unbekannte bei Pferden, die auf einem Gutshof an der Gautinger Landstraße in Unterbrunn untergebracht sind, die Maulkörbe beschädigt, die die …
Pferde-Fressbremse beschädigt
Gautinger läuft Kontrolleuren direkt in die Arme
Die Flucht brachte nichts: Ein junger Gautinger ist eine Fahrschein-Kontrolle in einer S 6 erst entkommen, lief den Kontrolleuren aber wenig später genau in die Arme. 
Gautinger läuft Kontrolleuren direkt in die Arme
Dieb klaut badendem Münchner am Starnberger See Porsche: Polizei nennt Details zu dreister Aktion
Für einen 64-jährigen Münchner wurde das Schwimmen in Percha am Sonntag zu einem teuren Badevergnügen. Er verlor seinen Porsche - und erlebte zu Hause eine böse …
Dieb klaut badendem Münchner am Starnberger See Porsche: Polizei nennt Details zu dreister Aktion

Kommentare