Brandstiftung

Kripo ermittelt nach dummem Streich in Klinik

Spielende Kinder haben am Samstag im Klinikum Starnberg an zwei Stellen Feuer gelegt. Größerer Sachschaden entstand nicht - die Flammen wurden sofort bemerkt.

Starnberg – Schockmoment im Klinikum Starnberg: Am Samstag rückten zwei Feuerwehren an, nachdem es im zweiten und dritten Stock kleine Brände gegeben hatte. Schuld waren Kinder.

Die Buben sind aufgrund ihres Alters nicht strafmündig – beide sind unter 14 Jahren alt. Ermittelt wird vorsorglich dennoch, erklärte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord, da geklärt werden muss, ob es möglicherweise erwachsene Verantwortliche gibt. 

In einem Fall hatten die Kinder in einer Toilette im zweiten Obergeschoss gezündelt - der Mülleimer brannte, die Tür nahm Schaden. Im zweiten Fall hatten sie nach Erkenntnissen der Kripo im dritten Stock Flyer auf einem Glastisch angezündet. Die Feuerwehren Starnberg und Söcking waren im Einsatz, um den Rauch zu vertreiben – größerer Sachschaden entstand nicht. 

Zeugen hatten die Polizei auf die Spur der Kinder gebracht. Die Buben bekamen eine deutliche Ansage und wurden den Eltern übergeben.

Rubriklistenbild: © ike

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Damenrunde im modischen Tauschrausch
Ökologisch vorbildlich treffen sich zahlreiche Frauen in Weßling, um Kleider, Taschen und Schuhe abzugeben und dafür neue mitzunehmen.
Damenrunde im modischen Tauschrausch
Kunst in allen Gassen
Beste Stimmung herrschte neben der Kirche St. Joseph, als die St. Josephs-Bläser am Freitagabend die Tutzinger Kulturnacht eröffneten. Pfarrer Peter Brummer fand auch …
Kunst in allen Gassen
Taxifahrer verursacht Unfall und haut dann ab
13 000 Euro Schaden und der Verursacher macht sich aus dem Staub: Die Verkehrspolizeiinspektion Weilheim sucht nach einem rüpelhaften Taxifahrer.
Taxifahrer verursacht Unfall und haut dann ab
Erneuter Bombenfund in Gilching - Blindgänger entschärft 
Zum zweiten Mal innerhalb von sieben Wochen ist auf Flächen des geplanten Gewerbegebiets Gilching-Nord ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Diesmal …
Erneuter Bombenfund in Gilching - Blindgänger entschärft 

Kommentare