+
Auch heuer ruft der „Starnberger Dialog“ zu einer Kundgebung am 9. November auf.

Kundgebung zum 9. November

Erinnern und mahnen auf dem Kirchplatz

Der „Starnberger Dialog“ ruft wieder zu einer Kundgebung in Starnberg zum 9. November auf, insbesondere zur Erinnerung an die Reichspogromnacht 1938. 

Starnberg – Der „Starnberger Dialog“ erinnert am kommenden Samstag, 9. November, bei einer Kundgebung an die Reichspogromnacht 1938 und den „Schicksalstag der Deutschen“, den 9. November. Beginn ist um 17 Uhr auf dem Starnberger Kirchplatz, die Veranstaltung mit rund 100 Teilnehmern wird etwa eine Stunde dauern und ist von Stadt und Landratsamt genehmigt. Durch den Terroranschlag in Halle/Saale habe die Initiative „eine besondere Bedeutung und Dimension im Kampf gegen Antisemitismus“ bekommen, erklärt Mitorganisator Rainer Hange.

Wie seit Jahren positioniert sich der „Starnberger Dialog“ gemeinsam mit Kommunalpolitikern am 9. November gegen Intoleranz, rechte Umtriebe und Antisemitismus. Redner am Samstag werden neben Bürgermeisterin Eva John und Vizelandrat Georg Scheitz auch Martina Neubauer und Dr. Stefan Koch vom „Starnberger Dialog“ sein. Auch Sabine Leutheusser-Schnarrenberger wird auf die aktuelle Situation eingehen.

Dr. Friedrike Hellerer aus Herrsching, Kulturpreisträgerin Starnberg 2018 und Expertin für die Geschichte des Dritten Reichs im Landkreis, blickt auf die Zeit bis zur Reichspogromnacht 1938 zurück. Nikola David, Kantor der jüdischen liberalen Gemeinde Beth Shalom aus München, ist ebenso dabei wie Stefan Komarek von der Musikschule Starnberg. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Slalom fahren auf der Umfahrung
Einmal noch auf der Umfahrung radeln oder spazieren gehen: Zahlreiche Gilchinger folgten am Samstag der Einladung der Gemeinde zu einem „Blade Day“ auf der …
Slalom fahren auf der Umfahrung
Gymnasium-Begehren: Neue Klage
Das erste Bürgerbegehren zum Gymnasiumsstandort in Herrsching ist ein Fall fürs Verwaltungsgericht   - aber nicht wie geplant, am Dienstag. Die Initiatoren wollen auch …
Gymnasium-Begehren: Neue Klage
Anhänger löst sich während der Fahrt
Das hätte auch schlimmer enden können: Während der Fahrt hat sich am Freitag in Gauting in Anhänger selbstständig gemacht. 
Anhänger löst sich während der Fahrt
Mit italienischem Charme in den Wahlkampf
Mit italienischer Lebensfreude starteten die Freien Wähler Gilching am Donnerstag in den Wahlkampf. Antonio Inverso heißt der Kandidat, der die Liste für den Gemeinderat …
Mit italienischem Charme in den Wahlkampf

Kommentare