Landkreislauf Starnberg Start
+
Der Landkreislauf vor einem Jahr.

Alternative nach Corona-Absage

Starnberger Landkreislauf als Light-Variante

Wegen der Corona-Pandemie kann der Landkreislauf heuer nicht stattfinden. Doch nun gibt es eine Alternative zum Gros-Event.

Landkreis – Die Einschränkungen rund um die Corona-Pandemie machen auch vor sportlichen Ereignissen keinen Halt. So kann der Landkreislauf heuer nicht im gewohnten Umfang stattfinden. Um den Läufern eine Alternative anzubieten, gibt es dafür den „Landkreislauf-Light“. Das teilte das Landratsamt gestern mit. Vom 10. bis 18. Oktober ist von einem Team, bestehend aus sechs Läufern, die Gesamtstrecke von 24 Kilometern zu absolvieren. Die Strecke wird aufgeteilt in zwei mal fünf Kilometer, zwei mal vier Kilometer und zwei mal drei Kilometer. Die Teammitglieder können unabhängig voneinander, an einem beliebigen Ort, zu einer beliebigen Zeit ihre Einzelstrecke laufen. Für die Strecken- und Zeitmessung ist jede Mannschaft eigenverantwortlich. Die Zeiten müssen vom Teamkapitän bis spätestens 18. Oktober, 23.59 Uhr, unter www.landkreislauf-starnberg.de gemeldet werden.

Jeder Teilnehmer erhält ein Erinnerungsgeschenk und jede Mannschaft eine Urkunde. Eingeladen sind Familien, Kinder, Schulen, Firmen und Behörden, Vereine und Lauffreunde aus dem Kreis. Die Startgebühr beträgt 30 Euro für Erwachsenen-Mannschaften und 24 Euro für Kinder-Teams. Anmeldeschluss ist der 30. September. Die Ausschreibung und weitere Informationen werden ab Anfang September auf der Homepage des Landratsamtes veröffentlicht.

Die größte Breitensportveranstaltung in der Region mit jährlich etwa 1600 Teilnehmern erfreut sich seit 35 Jahren großer Beliebtheit. Aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln kann sie diesmal aber nicht in der üblichen Form als Staffellauf stattfinden. Landrat Stefan Frey: „Gerade in Corona-Zeiten ist es wichtig, gesund und fit zu bleiben. Der Landkreislauf-Light soll die Menschen motivieren mitzumachen. Ich bin auf jeden Fall dabei und werde ein Team zusammenstellen.“ Der nächste reguläre Landkreislauf ist für 9. Oktober 2021 in Andechs geplant.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Handtuch löst Suche aus
Eine Handtuch und ein Paar Schuhe, zurückgelassen auf einem der drei Stege im Badegelände Oberndorf ließen zunächst vermuten, dass ein Mensch im Wörthsee in Not ist. …
Handtuch löst Suche aus
SARS-CoV-2: Kein neuer Fall am Montag
Die Lage in der Corona-Pandemie im Landkreis Starnberg bleibt unsicher. Übers Wochenende kamen keine neuen Fälle dazu.
SARS-CoV-2: Kein neuer Fall am Montag
Liebhaber auf Balkon ausgesperrt - nackt!
In Gilching hat eine 54 Jahre alte Frau ihren Liebhaber (66) auf dem Balkon ihrer Wohnung ausgesperrt - splitterfasernackt. Weil sie am Ende die Polizei rief, droht ihr …
Liebhaber auf Balkon ausgesperrt - nackt!
Kunstkabinett Starnberg schließt nach fünfeinhalb Jahren mit spektakulärer Sonderaktion
Eine bei bildenden Künstlern beliebte Plattform verschwindet aus der Starnberger Kulturszene. Das Kunstkabinett an der Hanfelder Straße schließt zum Ende dieses Jahres …
Kunstkabinett Starnberg schließt nach fünfeinhalb Jahren mit spektakulärer Sonderaktion

Kommentare