1 von 8
Bunt: der Handballer-Fasching in Herrsching.
2 von 8
Bunt: der Handballer-Fasching in Herrsching.
3 von 8
Bunt: der Handballer-Fasching in Herrsching.
4 von 8
Bunt: der Handballer-Fasching in Herrsching.
5 von 8
Künstlerfasching in Starnberg.
6 von 8
Künstlerfasching in Starnberg.
7 von 8
Künstlerfasching in Starnberg
8 von 8
Künstlerfasching in Starnberg

Endspurt im Fasching

Die letzte Chance für Narren

Wenige Tage noch haben Pappnase und Konfetti Saison: Der Fasching geht in die Endphase.

Landkreis - Der Fasching geht im Landkreis Starnberg in die letzten Tage. Am Wochenende tobten die Narren schon durch die Säle. Die weiteren Termine:

Rosenmontag, 4. März

Der Nachbarschaftsverein Seefeld lädt zu einem lustigen Faschingsnachmittag im Haus Peter und Paul (Marienplatz 4) ein. Musik macht Jürgen Kaul, und die Prinzengarde der Starnberger Perchalla tritt auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Den traditionellen Seerosenorden verleiht die Starnberger Perchalla einer Person, die sich für den Landkreis Starnberg engagiert hat. Die Verleihung beginnt um 10.30 Uhr in der Schlossberghalle. Die elfte Starnberger Garderevue beginnt um 18.30 Uhr, ebenfalls in der Schlossberghalle.

Die Burschenschaft Pöcking lädt zum Rosenmontagsball ein. Gefeiert wird ab 20 Uhr mit der Band „The Mercuries“ in der Turnhalle. Einlass ist ab 16 Jahren.

Faschingsdienstag, 5. März

Die Perchalla darf nicht fehlen beim Faschingstreiben auf dem Starnberger Kirchplatz. Los geht es um 12 Uhr mit Musik von DJ Hap. Der Kehraus mit Prinzenbeerdigung beginnt um 18 Uhr in der Schlossberghalle.

Der Pöckinger Faschingsclub mischt beim Faschingsendspurt 2019 auch mit. Ab 14 Uhr gibt es einen großen Faschingsumzug mit anschließendem Ruckizucki in der Turnhalle. Der Prinz wird ab 19 Uhr beerdigt.

Gespannt dürfen alle Narren wie immer auf das Faschingstreiben der Unterbrunner Burschenschaft sein, bei dem am Faschingsdienstag die lokalen Ereignisse und die Weltpolitik aufs Korn genommen werden. Der Faschingsumzug beginnt um 14 Uhr. Der Kehraus mit Beerdigung folgt ab 19 Uhr in der Festhalle.

Das für Dienstag geplante Faschingstreiben in Herrsching entfällt wetterbedingt, teilte die Gemeinde mit.

So war der Weiberfasching

Feiern, bis das Gebiss wackelt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Wörthsee
Damen liefern sich offenen Schlagabtausch
Am Samstag ging der 35. Starnberger Landkreislauf in Wörthsee über die Bühne. Bei den Damen siegte die LG Würm Athletik vor dem LC Buchendorf, bei den Männern war es …
Damen liefern sich offenen Schlagabtausch
Klima-Demos: Radler blockieren Kreisverkehr in Berg - nun droht ihnen ein Bußgeld
„Fridays for future“ rief am Freitag weltweit zu Aktionen und Demos für den Klimaschutz auf. Auch im Landkreis Starnberg gingen die Menschen auf die Straßen - oder …
Klima-Demos: Radler blockieren Kreisverkehr in Berg - nun droht ihnen ein Bußgeld