Unfallflucht in Percha

Lkw rammt großes Holztor: Fahrer flüchtet

Unflucht mit mehreren Tonnen: Ein Lkw hat in Percha das Tor einer Lagerhalle demoliert.

Percha - Ein unbekannter Lkw-Fahrer hat zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, ein Holztor an einer Lagerhalle der Werft am Schiffbauerweg in Percha gerammt und stark beschädigt. Dass es ein Lkw gewesen sein muss, schließt die Polizei aus der Anstoßhöhe von rund 3,5 Meter.

Der Schaden wird von der Starnberger Polizei mit rund 10 000 Euro angegeben. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Inspektion unter z (0 81 51) 36 40 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junges Talent für die Schlüsselposition
Volleyball-Bundesligist TSV Herrsching hat den 20-jährigen Christoph Marks als Diagonalangreifer verpflichtet. Für Trainer Max Hauser ein Spieler mit großem Potenzial.
Junges Talent für die Schlüsselposition
Platz für 300 Autos in neuem Parkhaus
300 Stellplätze, elf Ebenen und Tore, die sich binnen vier Sekunden öffnen: Winfried Reithmeier hat kein gewöhnliches Parkhaus gebaut. Sicherheit und Ökologie waren dem …
Platz für 300 Autos in neuem Parkhaus
Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Ein betrunkenes Verwirrspiel gab es am Mittwoch an der Esso-Tankstelle in Starnberg. Ein Fahrer den Pkw seines Hintermannes beschädigt - saß dann aber auf dem …
Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
In Schlangenlinien fuhr ein Stuttgarter von einem Weinfest in Weilheim Richtung München - bis die Polizei ihn stoppte. Das gelang erst im zweiten Versuch.
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum

Kommentare