Polizeibericht

22-Jähriger fährt auf: Polizei vermutet Drogenkonsum

Auf der Münchner Straße in Starnberg fuhr ein 22-Jähriger einem 51-Jährigen auf - wohl unter Drogeneinfluss.

Starnberg - Möglicherweise unter Drogeneinfluss fuhr ein 22-Jähriger aus Bernried mit seinem Pkw einem 51-Jährigen aus München auf. Die beiden fuhren am Dienstag gegen 17.10 Uhr auf der Münchner Straße in Starnberg Richtung Tutzinger-Hof-Platz. Als die Ampel von Gelb auf Rot umschaltete, bremste der 51-Jährige mit seinem VW ab. Der 22-Jährige hinter ihm fuhr ungebremst ins Heck, wie die Polizei berichtet. 

Der 22-Jährige dachte, sein Vordermann fahre weiter, wie er der Polizei erklärte. „Bei der Unfallaufnahme wurden bei dem 22-jährigen Mann drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt“, heißt es weiter. Auf Nachfrage gab er zu, in den vergangenen Tagen immer wieder gekifft zu haben. Der Bernrieder musste den Führerschein abgeben. Der 51-Jährige erlitt Prellungen durch den Gurt, klagte über Nackenschmerzen und begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Beide Pkw waren noch fahrbereit.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieb klaut Münchner am Starnberger See Cabrio: Der Raubzug des Porsche-Gangsters
Für einen 64-jährigen Münchner wurde das Schwimmen in Percha am Sonntag zu einem teuren Badevergnügen. Er verlor seinen Porsche - und erlebte zu Hause eine wirklich böse …
Dieb klaut Münchner am Starnberger See Cabrio: Der Raubzug des Porsche-Gangsters
Reifen zerstochen
Das Firmenfahrzeug eines Dießener Handwerkbetriebes braucht neue Reifen. Unbekannte haben die alten in der Nacht von Montag auf Dienstag zerstochen.
Reifen zerstochen
Pferde-Fressbremse beschädigt
Zum wiederholten Mal haben Unbekannte bei Pferden, die auf einem Gutshof an der Gautinger Landstraße in Unterbrunn untergebracht sind, die Maulkörbe beschädigt, die die …
Pferde-Fressbremse beschädigt
Gautinger läuft Kontrolleuren direkt in die Arme
Die Flucht brachte nichts: Ein junger Gautinger ist eine Fahrschein-Kontrolle in einer S 6 erst entkommen, lief den Kontrolleuren aber wenig später genau in die Arme. 
Gautinger läuft Kontrolleuren direkt in die Arme

Kommentare