Einzelhandel

Vermieter: "Netto hat den Vertrag gekündigt"

  • schließen

Starnberg – Der Netto-Markt in Starnberg ist mittlerweile geschlossen. Wer allerdings wem gekündigt hat, darüber gehen die Meinungen auseinander.

Die Pressestelle des Lebensmittel-Discounters hatte gegenüber unserer Zeitung behauptet, der Vermieter habe ihr gekündigt. „Stimmt nicht“, sagt jetzt Peter Goldhofer aus Starnberg. Seine Firma, die „Goldhofer Guter Wohnungsbau GmbH“ habe den Mietvertrag nicht aufgelöst. Die Initiative sei von Netto ausgegangen. Seine Firma besitze das Haus, in dem sich über dem ehemaligen Netto-Markt auch noch eine Wohnung befindet, seit ungefähr einem Jahr. Konkrete Umbaupläne oder ein Neubau seien „zur Zeit noch kein Thema“, sagte Goldhofer weiter. Vielmehr solle ab 1. Februar ein Modehändler in die ehemalige Netto-Filiale einziehen. Um welches Geschäft es sich genau handele, wollte er nach Rücksprache mit dem neuen Mieter allerdings noch nicht sagen. Sicher ist aber, dass die ehemalige Discounter-Filiale in der Starnberger Innenstadt, die zum 16. Januar geschlossen wurde, nicht lange leerstehen wird.

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er ist auf Hilfe angewiesen: Schule verweigert Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Er ist auf Hilfe angewiesen: Schule verweigert Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Keine fünf Euro bekommt eine psychisch und körperlich kranke Starnbergerin vom Jobcenter. Der Fall zeigt auf dramatische Weise, wie jemand durch das Sozialsystem fallen …
Schwerkranke Frau bekommt von Jobcenter nur 4,24 Euro im Monat: Betreuer mit drastischen Schritten
Ernstfall geprobt über Dächern von Gauting
Höhenangst war bei dieser Übung der Freiwilligen Feuerwehr hinderlich: Auf zwei riesigen Baukränen trainierten die Einsatzkräfte für den Ernstfall. 
Ernstfall geprobt über Dächern von Gauting
Neuer Standort, neue Händler, neue Freude am Söckinger Wochenmarkt
Der Söckinger Wochenmarkt hat nach dem Umzug auf den Parkplatz an der Pfarrkirche St. Ulrich nun auch sein Angebot erweitert. Auch eine Metzgerei ist dort nun wieder …
Neuer Standort, neue Händler, neue Freude am Söckinger Wochenmarkt

Kommentare