+
Betriebshofmitarbeiter und Bürgermeisterin Eva John begutachten die Neuerung auf dem Spielplatz.

Starnberger Spielplätze

Neue Klettermöglichkeiten 

Starnberg - Die Stadt hat neue Spielgeräte für Spielplätze angeschafft. 

Pünktlich zum Frühling, der in den kommenden Tagen zumindest zeitweise Einzug halten wird, hat die Stadt Starnberg einige Spielplätze im Stadtgebiet verschönert. Die Spielgeräte auf dem Spielplatz Blumensiedlung waren bereits in die Jahre gekommen und sind nun durch eine große und neue Turm-Kletter-Kombination aus Holz ersetzt worden. Auf dem Spielplatz Tannenweg gibt es seit neuestem ein Kletternetz, der Spielplatz an der Emslanderstraße hat als neues Spielgerät einen Kletterbogen erhalten.

John: "Regelmäßige Wartung ist uns sehr wichtig"

Die Stadt hat 27 öffentliche Spiel- und Freizeitanlagen - dort sollen Spielgeräte Klettern, Rutschen, Balancieren, Schaukeln und Wippen ermöglichen. „Die Spielflächen in Starnberg haben für uns einen hohen Stellenwert und die regelmäßige Kontrolle und Wartung der Spielflächen ist sehr wichtig“, erläutert Erste Bürgermeisterin Eva John.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wir sind nicht die, die randalieren“
Weßling - Die Jugendlichen fühlen sich verunglimpft, die Anwohner im Stich gelassen: In der Sitzung am Dienstag fanden Weßlings Gemeinderäte zum Thema Sicherheitsdienst …
„Wir sind nicht die, die randalieren“
Mehr Verkehr, aber weniger Lärm
Sechsspuriger Ausbau der Autobahn 96: Fachleute kündigen Beeinträchtigungen, aber auch Verbesserungen an.
Mehr Verkehr, aber weniger Lärm
Hans Schneider: Ein Leben für die Musik
Der international bekannte Musikantiquar und -verleger Prof. Hans Schneider ist im Alter von 96 Jahren gestorben.
Hans Schneider: Ein Leben für die Musik
Blutspur an Tatort in Gilching führt zu Serieneinbrecher
Gilching - Der eine Einbruch am 6. Februar in ein Schreibwarengeschäft in Gilching war offenbar zu viel. Ein kleiner Blutfleck führte die Polizei auf die Spur eines …
Blutspur an Tatort in Gilching führt zu Serieneinbrecher

Kommentare