Stadtratsausschuss

Neuer Fahrplan für Bus 904 wieder Thema

Alltagsradrouten und der Bus 904 sind Themen im Mobilitätsausschuss des Starnberger Stadtrates kommende Woche. 

StarnbergDas Konzept für Alltagsradrouten auf Stadtgebiet ist Hauptthema der öffentlichen Sitzung des Stadtratsausschusses für Umwelt, Energie und Mobilität am kommenden Dienstag, 20. Februar, ab 18 Uhr im kleinen Saal der Schlossberghalle. Der Landkreis hat das Routennetz entwickelt, es liegen dazu auch Anträge des ADFC und der BLS vor. Die Verwaltung hat Empfehlungen dazu erarbeitet, die beraten werden sollen. 

Weitere Themen sind ein Antrag der Grünen für ein neues Konzept zur Vermeidung von Streusalz und ein neuer Fahrplan für die Buslinie 904 (Starnberg-Wangen-Hohenschäftlarn-Leutstetten-Starnberg). Insbesondere geht es um die Anbindung Buchhofs. Einen Entwurf dafür gab es schon vor Monaten, doch hatte das Landratsamt die an Bedingungen geknüpfte Zustimmung der Stadt für nicht ausreichend erachtet. Mit dem Fahrplan hatte es Probleme gegeben, weil Schulkinder aus den Ortsteilen Wangen und Leutstetten zum Teil erst sehr spät ankamen. 

Rubriklistenbild: © Andrea Jaksch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ehrung für Dunja Hayali
Journalistin Dunja Hayali erhält Lob für ihre antirassistische Haltung - und einen Preis der Evangelischen Akademie Tutzing.
Ehrung für Dunja Hayali
Großer Aufwand  für kleine  Elsbeere
Die seltene Elsbeere wird von Hand geerntet. Sie zählt zu den wertvollsten und seltensten Bäumen in Deutschland. 
Großer Aufwand  für kleine  Elsbeere
Schlägerei am Kriegerdenkmal
Eine Schlägerei am Kriegerdenkmal hat am Freitagabend die Polizei in Seefeld auf den Plan gerufen. Ein 21-Jähriger Mann aus Seefeld wurde leicht verletzt.
Schlägerei am Kriegerdenkmal
Der Lack ist ab, die Sanierung teuer
Die Fassade des Ammerseegymnasiums in Dießen muss saniert werden.  Die Erneuerung kostet knapp 2,3 Millionen Euro. Der langjährige Rechtsstreit um die Fassadenmängel ist …
Der Lack ist ab, die Sanierung teuer

Kommentare