+
Kira Weidle zeigte sich beim olympischen super-G angriffslustig.

Olympionikin aus Starnberg

Nach beherzter Fahrt: Weidle stürzt beim Super-G

  • schließen

Beim olympischen Super-G in Pyeongchang hat Kira Weidle trotz eines Sturzes wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Pyeongchang - Beim Sieg der Tschechien Ester Ledecka hat Kira Weidle eine Überraschung verpasst. Nach beherzter Fahrt stürzte die DSV-Athletin, als etwa 40 Fahrsekunden absolviert waren.

Seit über 20 Jahren ist die Skirennläuferin die erste Olympiateilnehmerin aus Starnberg. Über die Wettkämpfe in Südkorea berichtet die Ippen-Digital-Zentralredaktion in ihrem täglichen Live-Ticker.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eingestürztes Gerüst - offenbar ein Materialfehler
Ein Materialfehler ist offenbar Ursache für das umgefallene Gerüst in Starnberg. Die Polizei ermittelt nicht weiter.
Eingestürztes Gerüst - offenbar ein Materialfehler
Der Imker, Museumswärter und Waldbesitzer
Vor genau 55 Jahren hat Peter Lederer in der Gemeinde Tutzing seinen Dienst begonnen. Sein ganzes Berufsleben ist er ihr treu geblieben, die Laufbahn führte ihn bis an …
Der Imker, Museumswärter und Waldbesitzer
Mann versucht Mofa zu stehlen - und kommt nicht weit
Ein unbekannter Täter ist in Söcking an einer Hofeinfahrt zwei Zeugen aufgefallen. Sie nahmen die Verfolgung auf.
Mann versucht Mofa zu stehlen - und kommt nicht weit
Bis zum Neubau unter Beobachtung
Die Brücken im Landkreis sind zum größten Teil in einem akzeptablen bis guten Zustand. Einige jedoch stehen unter besonderer Beobachtung, Neubaupläne laufen. Dazu …
Bis zum Neubau unter Beobachtung

Kommentare