Trotz eisiger Kälte

Pech für Fahrer: Alkomaten funktionieren

Starnberg - Mit 1,2 Promille fuhr ein 54-Jähriger am Wochenende durch Starnberg - bis die Polizei ihn stoppte. Entgegen einiger Meldungen funktionierte das Alkoholmessgerät einwandfrei. 

„Von den Meldungen, die darüber berichten, dass die polizeilichen Alkotestgeräte bei den aktuell vorherrschenden kalten Temperaturen nicht korrekt funktionieren, zeigen sich die Geräte der Polizeiinspektion Starnberg unbeeindruckt. “ So beginnt der Bericht der Starnberger Polizei vom Sonntag. Bei der Kontrolle eines Autofahrers (54) aus dem Landkreis Weilheim-Schongau nämlich zeigen die Messgeräte keinerlei Ausfallerscheinungen - zum Leidwesen des Autofahrers.

Der Test ergab nämlich, dass er mit 1,2 Promille am Steuer saß. Da der Grenzwert von der Ordnungswidrigkeit zur Straftat nur knapp überschritten gewesen sei, habe man dem Mann noch ein Test am gerichtsverwertbaren Alkomaten angeboten, um unter Umständen eine im Strafverfahren erforderliche Blutentnahme vermeiden zu können. Der Alkomat bestätigte jedoch den Vortest, weshalb die Beamten nicht umhin kamen, zur Sicherung des nun durchzuführenden Strafverfahrens eine Blutentnahme anzuordnen.

Sollte sich der Wert bestätigen, wird auf den Mann neben einer zu erwartenden Geldstrafe der Entzug der Fahrerlaubnis zukommen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rodungsaktion sorgt für Unmut
Aufregung an der Wörthseestraße in Hechendorf: Die Gemeinde Seefeld hat dort in diesen Tagen mit dem Straßenausbau begonnen – gegen den Willen der Anlieger. Als am …
Rodungsaktion sorgt für Unmut
Neues Fahrzeug ist Quantensprung, aber auch Herausforderung für Feuerwehr Bachhausen
Nach 24 Jahren freut sich die Feuerwehr Bachhausen über ein neues Fahrzeug. Es hat gleich mehrere Vorteile. Die Technik ist aber auch eine Herausforderung für die …
Neues Fahrzeug ist Quantensprung, aber auch Herausforderung für Feuerwehr Bachhausen
Trotz Super-Sommer: Weniger Besucher im Gautinger Bad
Die neue Saison naht, doch erst dieser Tage wurde die Sommerbad-Bilanz 2019 in Gauting bekannt – und die ist schlecht. Trotz guten Wetters mit 40 Grad heißen Sonnentagen …
Trotz Super-Sommer: Weniger Besucher im Gautinger Bad
Zweijähriger sperrt Auto von innen zu: Mutter ruft Polizei und Feuerwehr um Hilfe
Ein Kleinkind sorgte am Donnerstag für jede Menge Aufregung: Der fast Zweijährige sperrte sich im Auto seiner Mutter ein - die rief Polizei und Feuerwehr. Die …
Zweijähriger sperrt Auto von innen zu: Mutter ruft Polizei und Feuerwehr um Hilfe

Kommentare