Überraschungs-Treffen nach Trump-Absage: Nord- und Südkorea sprechen wieder

Überraschungs-Treffen nach Trump-Absage: Nord- und Südkorea sprechen wieder
+
Neue Pfarrgemeinderäte: Bei der Klausurtagung in Augsburg waren Frederike Eickelschulte, Claudia Kettner, Renate Hartmann, Ursula Kositza, Sophie Lallender, Regina Leopold, Simone Endres, Sabine Fahrnbauer, Wolfram Zucker, Pfarrer Tamas Czopf, Michael Zink, Tobias Huber, Norbert Kraxenberger, Andreas Pfisterer, Gundula Kerler, Franz Kettner, Simon Schubert, Hans Reichardt, Andreas Schubert, Gertraud Kühler, Sonja Neuerer,Vera zu Hohenlohe, Rudi Thomann, Gabi Wittmann, Werner Hanika, Pfarrer Dr. Andreas Jall und Peter Lory (v.l.) dabei. Einige neu gewählte Mitglieder konnten nicht teilnehmen.

Pfarreiengemeinschaft Starnberg

Nach der Wahl in Klausur

Die neu gewählten Pfarrgemeinderäte in der Pfarreiengemeinschaft Starnberg haben ihre Arbeit aufgenommen.

Starnberg – Bei einer Klausurtagung in Augsburg trafen sich die neu gewählten Pfarrgemeinderäte der Pfarreiengemeinschaft Starnberg zum Kennenlernen, Zusammenwachsen und zur Zukunftsplanung getroffen. Mit dabei waren die Vertreter aus Starnberg, Söcking und Perchting. Die Wahlen hatten im Februar stattgefunden.

Der neue Pfarrgemeinderat für Starnberg besteht aus Friederike Eickelschulte, Gabi Wittmann, Claudia Kettner, Regina Leopold, Simone Endres, Andreas Pfisterer, Simon Schubert, Andreas Schubert, Gundula Kerler, Franz Kettner, Hans Reichardt, Werner Hanika sowie Birgit Dischner und Veronika Pfefferer-Kraft. 

Zum Pfarrgemeinderat Söcking gehören Renate Hartmann, Sabine Fahrbauer, Vera zu Hohenlohe, Norbert Kraxenberger, Michael Zink, Tobias Huber, Wolfram Zucker, Peter Lory, Rudi Thomann, Franc Plahuta und Maximilian Zink. Der Perchtinger Beirat besteht aus Gertraud Küchler, Ursula Kositza, Sonja Neuerer, Sophie Lallinger und Hannelore Wiedemann. Vertreten sind auch die beiden Pfarrer Dr. Andrea Jall und Tamas Czopf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aufruhr in Starnberger Bankfiliale
Polizisten mussten in einer Starnberger Bankfiliale einschreiten, weil eine Kundin nicht gehen wollte. Der Fall landete vor dem Amtsgericht.
Aufruhr in Starnberger Bankfiliale
Schreiner, Landwirt und Philosoph
In Buch betreiben noch drei aktive Bauern ihren Hof. Milchkühe hat unterdessen nur noch Martin Riech: Schreiner und Landwirt – und einer, der immer sagt, was er denkt …
Schreiner, Landwirt und Philosoph
Männer geraten in Streit - bis einer in die Tasche greift
Ein Fußgänger griff im Streit mit einem Radfahrer am Freitagmittag in Herrsching zu rabiaten Mitteln. Die Polizei sucht nach dem Mann.
Männer geraten in Streit - bis einer in die Tasche greift
Richter lässt bei Tierärztin Milde walten
Das unvorsichtige Ausparkmanöver einer Audi-Fahrerin blieb nicht unbemerkt. Dieser Tage musste sich die Tierärztin wegen Unfallflucht vor dem Starnberger Amtsgericht …
Richter lässt bei Tierärztin Milde walten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.