+
Die Polizei kommt auch manchmal mit nur minimalen Hinweisen Unfallflüchtigen auf die Spur.

Polizeibericht

Unfallflucht kein Kavaliersdelikt und nur lästig

Das mit den Unfallfluchten ist einfach nur lästig. Polizeihauptkommissar Oliver Jauch von der Inspektion in Starnberg musste auch am Freitag von drei Fällen berichten, bei denen es Autofahrer nicht für nötig gehalten hatten, für den von ihnen verursachten Schaden geradezustehen. „Sie zogen es vor, sich – vermeintlich – unerkannt davonzustehlen“, schreibt Jauch.

Starnberg – Erster Fall: Eine Starnbergerin (45) hatte ihren Mini am Donnerstag gegen 14 Uhr auf der Parallelfahrbahn der Possenhofener Straße abgestellt. Als sie gegen 15 Uhr zurückkam, bemerkte sie mehrere Kratzer am linken Außenspiegel. Hinweise auf den Verursacher: Fehlanzeige.

Kleinere Hinweise, und damit die Chance, den Verursacher zu ermitteln, hat ein 65-jähriger Weilheimer, der seinen Mercedes am Freitagvormittag am Bahnhofsplatz abgestellt hatte. Ein Zeuge beobachtete gegen 10.25 Uhr, wie ein anderer Pkw im Vorbeifahren den linken Außenspiegel des Mercedes touchierte. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich uim den Schaden zu kümmern. Ein Teil seines Kennzeichens ist bekannt. Dennoch bittet die Polizei um Hinweise: z (0 81 51) 36 40.

Ermittelt ist der 24 Jahre alte Fahrer, der am Donnerstag gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz der Berufsschule mit seinem VW Golf an dem neben ihm geparkten Fiat 500 entlang geschrammt ist. Er fuhr davon, obwohl ihm Zeugen Zeichen zum Anhalten gaben. Das stellte sich spätestens dann als Fehler heraus, als Polizeibeamte noch am Abend bei den Eltern des 24-Jährigen in Krailling läuteten, um Spuren am Golf zu sichern. Der junge Mann muss mit einer Strafanzeige rechnen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Furchtbarer Unfall: Mann läuft auf den S-Bahn-Gleisen - kurze Zeit später ist er tot
Im bayerischen Gauting bei München ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Mann wurde auf den Gleisen von einer S-Bahn erfasst. Die Ermittlungen laufen.
Furchtbarer Unfall: Mann läuft auf den S-Bahn-Gleisen - kurze Zeit später ist er tot
Münchner Yacht-Club steigt in 2. Liga ab
Nun ist es tatsächlich passiert: Der Münchner Yacht-Club muss aus der Segel-Bundesliga absteigen. Dafür schaffte der Bayerische Yacht-Club gerade noch so die …
Münchner Yacht-Club steigt in 2. Liga ab
Schäferhund wird von Pkw angefahren und danach einfach liegengelassen - Polizei sucht Täter und Besitzer
Ein entlaufener belgischer Schäferhund ist am Freitagabend in Herrsching angefahren und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Unfallfahrer und Hundebesitzer.
Schäferhund wird von Pkw angefahren und danach einfach liegengelassen - Polizei sucht Täter und Besitzer
VdK Gauting freut sich über Zuwachs
Gautings VdK-Vorsitzender Heinrich Bunte hatte bei der Jahresversammlung doppelten Grund zur Freude. Die Mitgliederzahl wuchs von 404 auf 440. Für 25-jährige …
VdK Gauting freut sich über Zuwachs

Kommentare