Bundesanwalt fordert Verurteilung Zschäpes als Mittäterin

Bundesanwalt fordert Verurteilung Zschäpes als Mittäterin
+
Das Tier wurde grausig zugerichtet.

Percha

Polizei sucht Zeugen: Igel grausam zu Tode gequält

  • schließen

Percha – Ein besonders grausamer Fall von Tierquälerei wurde in Percha entdeckt.

In der Nacht zum Dienstag stellten Unbekannte neben der Gastwirtschaft Seestub’n nach Polizeiangaben den Fuß eines Biertischs auf das lebenden Tier, welches im Laufe der Nacht qualvoll an seinen dadurch erlittenen Verletzungen verendete. Gegen 7.55 Uhr wurde das tote Tier von zwei zufällig vorbeikommenden Frauen gefunden, die anschließend Anzeige erstatteten. 

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich mit der Dienststelle in Starnberg, unter Tel.: (0 81 51) 36 40 in Verbindung zu setzen. Eine der Frauen, die den geschundenen Igel gefunden hat, rief bereits auch Facebook dazu auf, gemeinsam nach den Tätern zu suchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großer Abschied für Pfarrerin Johanna Graeff
Johanna Graeff ist in Gauting beliebt. Wer dafür eines Beweises bedurfte, fand ihn am Sonntag bei der Verabschiedung der Pfarrerin in der überfüllten Christuskirche.
Großer Abschied für Pfarrerin Johanna Graeff
Glockenturm: Arbeiten gehen los
Ein lang gehegter Traum erfüllt sich für die evangelische Kirchengemeinde Berg: Die Arbeiten für den Glockenturm haben begonnen.
Glockenturm: Arbeiten gehen los
Kein Appell an Gastwirte 
Der Kreistag wird keinen Appell an Gastwirte aussprechen, der AfD keine Räume zur Verfügung zu stellen. Ein Antrag von Peter Unger (Grüne) wurde gestern abgelehnt.
Kein Appell an Gastwirte 
Sampo, der selbslose Seenotretter
Er ist Architekt und war Lehrbeauftragter für Architektur an der Hochschule München. Er ist 74 Jahre alt und will nun Menschen retten. Sampo Widmann aus Starnberg ist …
Sampo, der selbslose Seenotretter

Kommentare