Unfall auf der Autobahn 95 kurz vor dem Dreieck Starnberg.
+
Die Polizei sucht nach Einbrechern, die sich in Hadorf Zutritt zu einer Doppelhaushälfte verschafften.

Im Starnberger Ortsteil Hadorf

Polizei sucht Einbrecher: Sie sperrten einen Hund ein

  • Peter Schiebel
    vonPeter Schiebel
    schließen

Vor dem Hund hatten sie offenbar keine Angst: Bislang unbekannte Täter sind am Donnerstag, zwischen 13.30 und 20.45 Uhr in eine Doppelhaushälfte in Hadorf eingebrochen.

Hadorf - „Die Täter drangen vermutlich über die Terrassentür ein und ließen sich auch von einem Hund, der sich in der Wohnung befand, nicht abschrecken“, berichtet ein Polizeisprecher. Das Tier sperrten die Täter in der Küche des Anwesens ein, ehe sie sämtliches Mobiliar durchsuchten. Über eventuell entwendete Gegenstände lagen der Polizei am Freitag noch keine Informationen vor. Eine noch am Abend eingeleitete Fahndung führte nicht auf die Spur der Einbrecher. Auch eine Befragung in der Nachbarschaft brachte bislang keine Hinweise. Wer etwas Verdächtiges wahrgenommen hat, möge sich bei der Polizei melden: (0 81 51) 36 40. 

Lesen Sie auch:

Prävention zum Schutz vor Einbrechern: Polizei kontrolliert Verkehr - und ist auch in Zivil unterwegs

Auch interessant

Kommentare